Erfahrung mit Eigenbluttherapie?

Annett66
Annett66
16.06.2008 | 1 Antwort
Hallo, hat denn jmd. Erfahrungen mit einer Eigenbluttherapie gemacht? Wenn ja, hat es geholfen? Mein Problem ist zieml.großflächiger Herpes im Gesicht, meist in den Herbst und Wintermonaten. Nun habe ich Bedenken, den Kleinen anzustecken. Ich würde mich auch über andere wirksame Ratschläge freuen, weil ich schon vieles ausprobiert habe. leider ohne wirkliche Linderung. Liebe Grüße Annett.
Mamiweb - das Mütterforum

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

1 Antwort
ich habe als kleines kind diese Therapie gemacht
das ging ei jahr jede woche einen tropfen von dem durfe keine farbstoffe, süßigkeiten, konervierungstsoffe, vitamin c......also alles wo gegen ich allergisch war/bin nicht essen. Es hat sehr gut geholfen, es ist nicht weg aber es ist so das ich in bestimmten mengen davon essen kann was vorher nict möglich war. kann ich nur empfehlen. also hab die erfahrung für allergie gemacht nicht für herpes aber es wird ja so bearbeitet wie es wirken soll lg
Glücksbringer
Glücksbringer | 16.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Erfahrung mit IUI?
22.06.2012 | 5 Antworten
Erfahrung mit PCO?
04.11.2011 | 5 Antworten
kinderwagen erfahrung?
06.07.2011 | 7 Antworten
Erfahrung mit Bebivita Pre?
01.04.2011 | 10 Antworten
hat jemand erfahrung
27.03.2011 | 10 Antworten

In den Fragen suchen