femigoa

nimi
nimi
16.06.2008 | 1 Antwort
nimmt eine von euch die pille femigoa?

hab die früher mal gehabt und nun nach der 2. ss wieder nur merk ich wenn es mit dem riegel zuende geht und ich pillenpause machen müßte das mir (ca7tage vorher) ständig schlecht ist und ich kopfschmerzen hab. würd es ja noch verstehen wenn es in der pause ist weil dann ja der hormonspiegel verändert ist aber so?
Mamiweb - das Mütterforum

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

1 Antwort
femigoa
Hallo, ich nehme femigoa mittlerweile fast 10 Jahre die immer heftiger werden, schlechte Laune und keine Lust etwas zu unternehmen. Das das an der Pille liegen könnte, ist mir allerdings erst letzte Woche aufgegangen. Ende der Woche habe ich einen Termin beim FA. Bin gespannt, was der dazu sagt. Hat jemand Erfahrung mit anderen Verhütungsmöglichkeiten, wie z.B. 3-Monats-Spritze, Implantat? Oder ist das wie die Pille nur anders "verpackt"?
sterni0605
sterni0605 | 23.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Absetzen von "Femigoa"
11.07.2008 | 2 Antworten

Fragen durchsuchen