pille valette =krampfadern

tascha78
tascha78
09.06.2008 | 1 Antwort
hallo
ich nehme die pille valette jetzt in der vierten woche(soll nen zyklus verlängern da ich probleme hab mit kopfschmerzen in der pillen pause usw) und nun habe ich am we entdeckt das ich am linken beim eine krampfader jetzt habe.hatte morgen termin beim fa und hab es ihr erzählt und sie meinte nur ja das kann von der pille kommen.ich soll es jetzt beobachten wenns schlimmer wird oder mehr muss ich kommen und dann muss ich die pille wieder absetzen.jetzt meine frage:hat jemand erfahrungen mit krampfadern?was kann ich dagegen tun?gehen die wieder weg?brauch ich ne op damit es weggeht?
ich hoffe mir kann jemand weiter helfen
freue mich auch eure antworten
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

1 Antwort (neue Antworten zuerst)

1 Antwort
krampfadern
krampfadern gehen nicht wieder weg...können nur schlimmer und mehr werden....hab auch welche...aber man kann sie wegspritzen oder ziehen lassen in manchen fällen....bei geht es nicht weil es zuviel feine sind...musst mal beim hautarzt fragen...
Zwergi
Zwergi | 09.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Pille Valette
27.01.2011 | 8 Antworten
Die Pille Valette
23.06.2010 | 3 Antworten
Pille Valette
17.06.2010 | 9 Antworten
Pille valette
22.05.2010 | 6 Antworten

In den Fragen suchen


uploading