Canesten in Stillzeit?

neferety
neferety
31.05.2008 | 5 Antworten
Habe mir natürlich zum We was eingefangen und die in der Apo und den Notdienst den ich angrufen habe meinen man dürfe es nehmen aber im Beipackzettel steht nein
Was soll ich jetzt machen. Hat das jemand in der Stillzeit genommen? Habe eh kaum noch Milch aber meine Maus braucht es abends zum einschlafen
Biofanal das man nehmen darf wirkt leider nicht
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Dankeschön:-)
Habe gerade meine Hebamme angerufen Also ich soll es mal mit Essigspülungen probieren und das 7 Tage morgens und abends Und mittags einen Joghurt oder Quark Tampon Wenn der Pilz wieder weg ist mit Milchsäure Millieu wieder aufbauen.... Aber dank Euch:-)
neferety
neferety | 31.05.2008
4 Antwort
oooh sorry
zu schnell gelesen... biofanal kennst du ja... hmmm es gibt da noch so ein "alternativ naturrezept". Dazu brauchst du 50ml Johanniskrautöl und da gibt man 6tropfen Teebaumöl, 6Tropfen Lavendelöl und 4Tropfen Manuka rein... ist halt teuer in der anschaffung, aber ich hab da gute erfahrungen mit gemacht. Ansonsten versuchs doch mal mit Joghurt tampons?
Debbie87
Debbie87 | 31.05.2008
3 Antwort
würde in der stillzeit
nichts einnehmen, ohne deinen fa zu befragen! LG
eala
eala | 31.05.2008
2 Antwort
Canesten...
ist gegen Pilz ne? nee ich würds net nehmen. Aber ich hab grad auch des problem:-
Debbie87
Debbie87 | 31.05.2008
1 Antwort
Also ich hatte vor kurzen meine Mandeln ganz dick
ich durfte noch nicht mal so blöde lutschtabletten nehmen!Die Frau in der Apo sagte wenn man Stillt hat man das pech und darf gar nix einnehmen.
Line90
Line90 | 31.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kaffee in der Stillzeit?
06.10.2011 | 4 Antworten
harefärben in der stillzeit?
22.06.2010 | 5 Antworten

In den Fragen suchen


uploading