Frage zum Abstillen

herzchen84
herzchen84
18.01.2008 | 7 Antworten
Hallo erstmal an alle!

Ich will meine Tochter (10 Mon.) abstillen. Hab ihr heute ganzen Tag nichts mehr gegeben. Und jetzt sind meine Brüste ganz dick und hart. Die Milch fließt auch. Hat jemand von euch einen Tipp was ich dagegen machen kann? Bzw. wie ich es beschleunigen kann, dass die Milchbildung aufhört und die Brust nicht so hart wird?
Dein Kommentar (bzw. cAntwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
Immer dann anlegen, wenn die Brust hart ist ...so wie jetzt ...
Nennt man sanftes Abstillen ... leg sie einmal am tag an ... nicht von 0 auf 100 abstillen, da endet meist in Schmerzen. Die Brust wird sich auf weniger Milchnachfrage einstellen LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 18.01.2008
6 Antwort
also dass nach und nach hat bei ihr nicht funktioniert
sie hat gar nichts gegessen, hat sich immer nur auf brust verlassen. und nachts gabs bei uns kein schlafen mehr, seit wochen. sie nuckelt ununterbrochen. also musste ich knall hart sein. vor allem dass ich durch das stillen auch viel abgenommen hab. und mir sowohl kinderarzt als auch hausarzt geraten haben schnellstmöglich abzustillen.
herzchen84
herzchen84 | 18.01.2008
5 Antwort
huhuuu
mir wurde gesagt, dass die tabletten zum abstillen gar nich nötig sind... ich habe immer webiger gestillt..und denn innerhalb von 5 tagen waren meine brüste wieder wie vorher.. milch kam denn gar nich mehr
Partymaus85
Partymaus85 | 18.01.2008
4 Antwort
sind die tabletten verschreibungspflichtig???
oder kann man die auch ohne rezept in apotheke hollen??
herzchen84
herzchen84 | 18.01.2008
3 Antwort
????????????????
Wie was wo, Du willst abstillen und hast Ihr einfach ab heute nicht mehr die Brust gegeben???? Ohje, kein Wunder dass sich Deine Brüste nicht "wohl" fühlen..... normalerweise solltest Du das nach und nach machen, immer erst eine Mahlzeit nach der anderen ersetzen, dann gibt es auch keine Probleme und Du brauchst auch keine Chemiekeulen...... ausserdem kann sich Deine Maus dann auch besser mit dem "Entzug" anfreunden.....
Nikola76
Nikola76 | 18.01.2008
2 Antwort
abstillen
hallo vielleicht solltest du nicht von jetzt auf gleich abstillen vielleicht solltest du deine tochter morgens und abends immer noch ein bisschen nuckeln lassen dan ist die umgewöhnung bei deiner tochter auch nicht so groß und deine brüste können sich auch besser daran gewöhnen nach und nach würde ich sie nur noch abneds nuckeln lassen und irgendwann hast es geschafft
einfach-ich
einfach-ich | 18.01.2008
1 Antwort
hallo
geh zum frauenarzt und lass dir abstill tabletten verschreiben und drück die milch per hand raus wenn du die tabletten nimmst bitte nicht mehr die muttermilch geben, das hatte ic hauch so!!! lg
mami07
mami07 | 18.01.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Was wirkt abstillend?
05.03.2008 | 6 Antworten
ich möchte abstillen
21.02.2008 | 5 Antworten
Gro? es Kind abstillen!
10.02.2008 | 2 Antworten

In den Fragen suchen