peinlich

Schnatti1984
Schnatti1984
09.05.2008 | 6 Antworten
zu welchem arzt muss ich gehn um mir hämorhiden (mit sicherheit falsch geschrieben) entfernen zu lassen?hat das schon jemand von euch durch?Tut das weh? Krieg ich ne sehr große Hämorhide auch nur mit salbe weg? mir is das irgendwie zu peinlich damit zum arzt zu gehen .. *schäm*
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
nicht peinlich. Passiert :)
Meine Schwester hat Hämmorroiden nach der Geburt auch bekommen und es war wohl ganz schlimm. Sit benutzt eine Salbe und versucht auf das was sie isst zu achten , damit keine Schwierigkeiten beim Stuhlgang bekommt. Wichtig ist auch viel zu trinken. Das hat ihr schon sehr viel geholfen. Soweit ich weiß, kann man zu einem Enddarm Zentrum oder zum Internist . Aber als erstes sollte man zum Hausarzt gehen und mit ihm/ihr das Thema besprechen. Das soll niemandem peinlich sein. Es kann passieren!
Gusa2007
Gusa2007 | 09.05.2008
5 Antwort
Proktologe!
Eigentlich sind in so einem Fall Proktologen zuständig! Ich würde es aber auch erst mit Salbe probieren! Wenn Du noch stillst, nimm am besten die Hametum Creme! Die hat mir sehr gut geholfen! Bei mir hat bei jedem Sch... der Po geblutet! Nach ca. 2 Wochen cremen war es weg!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2008
4 Antwort
............
ich hab die dinger schon seit der 20. ssw ungefähr... sie tun aber überhaupt nich weh, jucken nich und brennen auch nich... eine is sehr groß, das is aber keine hämorrhide sondern ne analvenenthrombose... hab mir schon ne salbe aus der apotheke geholt... weiß aber nich ob ich diese thrombose damit auch wegkriege... man man, son sch.....!
Schnatti1984
Schnatti1984 | 09.05.2008
3 Antwort
allgemeiner Arzt
ich hatte eine ganz kleine und habe meinen hausarzt gefragt. der kennt alle meine leiden-grins, da hab ich mir den mut gefasst und erst mal gefragt. der meinte nur ganz cool, komm vorbei. kurz gezeigt-:))) Salbe fertig. weiss erheut bestimmt nicht mehr!!!
Truhel78
Truhel78 | 09.05.2008
2 Antwort
Ein weitverbreitetes Problem in der SS und auch danach
Gehe mal in die Apotheke und lass Dir eine Salbe geben ...achtung: Inhaltsstoffe gehen ins Blut über und sollte stillfreundlich sein bzw ss-freundlich Das Problem ist meist damit erledigt ... Sollten sie aber leider "riesig" sein und damit richtig schmerzhaft, kannst Du Deinen FA darauf ansprechen LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 09.05.2008
1 Antwort
hallo
lass dir von deinem Prakt. Arzt salbe vorsreiben. und Venoruton Tableten. Mir haben sie sehr gut geholfen.Ic werde aber zuerst salbe nemenn und wenn es extrem schlimm ist erst dann entfernen lassen. Lg petra
sophiamama
sophiamama | 09.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

weiser ausfluss (etwas peinlich )
07.02.2010 | 8 Antworten
Peinlich u-heft weg was nun
08.01.2010 | 4 Antworten
Peinlich!
03.01.2010 | 14 Antworten

In den Fragen suchen


uploading