Krankheit nach Schwangerschaft

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
18.07.2007 | 8 Antworten
Gibt es hier Mütter die nach der Schwangerschaft "neue" Krankheiten bekommen haben?
Bei mir ist das leider der Fall. Schon während der Stillzeit habe ich eine Schuppenflechte entwickelt und hin und wieder auch schlimme Migräneattacken. Kopfschmerzen hatte ich schon immer, aber Migräne hatte ich vorher noch nie.
Beides kommt laut Hausarzt durch die Hormonumstellung während der Schwangerschaft.

Wem geht/ging es auch so?
Lg
Wem geht/ ging es auch so?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Lösung!
Hallo!! Da ich mich mit dem allen beschäftige kann ich dir raten dich mit Toten Meer Salz Lotion einzuschmieren und mit dem Toten Meer Salz zu baden das hilft bei Neurotermitis und Schuppenflechte!! Ich hoffe das ich dir eine Hilfe war!! Lg
dindschgi
dindschgi | 19.07.2007
7 Antwort
Krankheit!!
Hallo!! Mir ist es nach meinen Sohn so ergangen, bloß da bekam ich Epilepsie! Bei meiner Tochter hatte ich nichts. Mein Sohn ist jetzt 6 Monate alt hat aber Neurotermitis wie seine Schwester und die kleine hat zusätzlich noch eine Milcheiweißallergie! Lg Dina
dindschgi
dindschgi | 19.07.2007
6 Antwort
Allergien
Hallo, Mark ist Ende Oktober geboren, danach hatte ich haufenweise Allergien: Milch, Weizen, Roggen, diversen Aromen, Schokolade, Tierhaar, ...... es waren glaube ich 15 Lebensmittel, die fast überall drinnen waren. 5 Monate nach der Geburt hat sich bei mir alles wieder eingependelt, sprich alle Allergien gehören der Vergangenheit an.Bei mir war auch die Hormonelle Umstellung schuld, cih hoffe das sich bei Dir auch wieder alles ausgleicht. LG Happymama
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.07.2007
5 Antwort
Krankheiten
Hallo, also ich habe zwar schon vor der Schwangerschaft jeden dritten Tag ungefähr an Migräne gelitten, aber nach der Schwangerschaft wurde es noch deutlich mehr, so richtig mit Brechen und schwarz vor Augen und das volle Programm...mir hat es geholfen, dass ich eine andere Pille bekommen habe und regelmäßig zur Akupunktur gehe, da die Ärzte beim MRT keine Auffälligkeiten z.B. nen Tumor oder Ähnliches finden konnten...Mittlerweile habe ich nur mal Attacken, wenn das Wetter so extrem umschlägt, aber es ist im Gegensatz zu von vor nem halbem Jahr sehr viel besser und vorallem erträglicher geworden... Also probier es aus
JanineRostock
JanineRostock | 19.07.2007
4 Antwort
Hallo
Ja ich habe auch was von der Schwangerschaft zurück behalten. und zwar Gallensteine :-( Die haben mich währrend der Schwangerschaft bis 2 Jahre nach der Geburt mit Koliken genervt. Und Koliken sind echt schlimmer als Wehen. Naja, vor knapp 2 Jahren musste ich dann Schlauch schlucken und sie haben mir den Gallenweg zum Darm ein wenig aufgeschnitten, so dass die Steinchen alle rauskullern können. Seitdem habe ich zum Glück keine Schmerzen mehr, nur noch ab und an ein Völlegefühl. Gab aber auch positives dank Schwangerschaft. Denn ich habe meine Erdbeerallergie komplett verloren dadurch. Meine Sonnenallergie war leider nur währrend der Schwangerschaften inaktiv. :-( Liebe Grüße
JaLePa
JaLePa | 18.07.2007
3 Antwort
Krankheiten
Ich stille schon seit Ende Februar nicht mehr und laut Arzt sind die Migräne und Schuppenflechte bleibende Krankheiten. Der Auslöser war eben die hormonelle Umstellung.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.07.2007
2 Antwort
haarausfall
Hallo ich habe auch voll Haarausfall bekommen... war dann beim Hautarzt und der hat mir dafür eine tinktur gegeben und seitdem ist es besser. Mein frauenarzt meinte das das weg geht wenn der Körper mit der Hormonumstellung abgeschlossen hat. und wenn man stillt dann dauert das meißt sehr lange. gruß littlenell
littlenell
littlenell | 18.07.2007
1 Antwort
umstellung
kopfschmerzen hatte ich auch oft, und tierischen haarausfall. meine friseuse meinte auch das kommt von der hormonumstellung. meine kleine ist jetzt 10 monate und ist noch nicht besser.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.07.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Hand, Mund, Fuß krankheit!
10.07.2012 | 9 Antworten
Hand, Mund, Fuß krankheit!
10.07.2012 | 4 Antworten
Hand mund fuß krankheit
25.10.2011 | 4 Antworten
Hand-Fuß-Krankheit
16.05.2011 | 6 Antworten

In den Fragen suchen


uploading