KAISERSCHNITTNARBE

Annika-Bennet
Annika-Bennet
01.10.2007 | 1 Antwort
ich wollte mal einen Tip los werden um die Kaiserschnittnarbe (oder auch jede andere) ein wenig zu "verschönern" Also damit meine ich das sie sich Farblich dem Hautbild anpasst und sich auch ein bißchen weiter zusamen zieht und glatt wird.
Ihr kent sicher alle die Brustwarzensalbe. Gibt es von verschiedenen Firmen zB auch von Babylove(DM). Diese Salben bestehen eigentlich nur aus Lanolin (wollwachs) das bewirkt das die Haut weich wird.
Habe mir da gedacht, das kann ja nicht schaden und habe angefangen mehrmals am Tag die Narbe damit einzucremen (hatte nochne Tube über nachdem ich abgestillt hatte und zum weschmeißen war sie mir zu schade). Also ich muss sagen, meine Narbe war zur Hälfte ziehmlich erhaben, und das ist ganz weg, wenn man mit dem Finger drüber streicht merkt man gar nichts mehr (und das schon nach 10 Tagen) und abgeblasst ist sie ach schon ganz deutlich.
Habe auch schon von solchen Salben gehört die extra dafür gemacht sind um Narben zu "verschönern". Hat damit jemand erfahrung gemacht? Wenn ja würd mich interessieren was sowas kostet. Also de Brustwarzensalbe von Babylove kostet glaub ich keine 3 €.

LG ANNIKA
Mamiweb - das Mütterforum

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

1 Antwort
leider habe
ich damit keine erfahrung gemacht.muss aber auch sagen hatte auch nen ks und die narbe stört mich nicht!!aber 4 wochen später wurde mir die gallenblase entfernt und seit juli diesen jahres hae ich keine schilddrüsse mehr..die narben würde ich ganz gerne verschönern.
Julia
Julia | 01.10.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

♥ Kaiserschnittnarbe ♥
04.09.2009 | 4 Antworten
Knubbel über Kaiserschnittnarbe
02.06.2009 | 3 Antworten
Kaiserschnittnarbe Schmerzen
14.05.2009 | 2 Antworten

In den Fragen suchen