Gebärmutterentzündung nach Ausschabbung

Kristina92
Kristina92
10.08.2017 | 5 Antworten
Hallo ihr lieben, ich finde irgendwie nirgendswo Gleichgesinnte. Ich wurde am Freitag 04.08 ausgeschabt in der 14.Ssw. Weil zum zweiten Mal das Herzchen meines Krümmels nicht mehr schlug. Als ob das nicht schlimm genug wäre.. habe ich jetzt noch eine Entzündung.. zwei Tage nach der AS war nichts und dann ging es mit den Schmerzen los die sich bis in die Eierstöcke hoch arbeiteten. Es sind Höllen schmerzen !! Habe Antibiotika verschrieben bekommen Doxycyclin und darf ibu nehmen.. das mache ich jetzt seit einem Tag.. und keine Besserung.. wie lange hat das bei euch gedauert oder wurde schon jemand davon unfruchtbar
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Hallo ihr lieben, danke für die Antworten. Mittlerweile geht es mir schon besser und ich musste auch zusätzlich andere Antibiotika nehmen. Habe immer noch ab und an ein stechen wo ich mich frage ob das normal ist. Ich blute auch noch ganz leicht fast 3wochen nach der Ausschabung :(
Kristina92
Kristina92 | 21.08.2017
4 Antwort
Denke auch dass du da dir Zeit lassen solltest bis alles anschlägt und sonst gegebenfalls zum Hausarzt auch gehen solltest, wenn die Schmerzen überhand nehmen, der wird wissen ob er dich wieder richtung Gyn überwiest oder aber Schmerzmitte verschreibt, oftmals schlagen die ja auch nicht bei allen gleich an.
Eisbecher
Eisbecher | 19.08.2017
3 Antwort
Das hatte ich auch nach der Ausschabung, bin erst 1 Woche mit Schmerzen rum gerannt und dann zum Arzt. Hat gut ne Woche gedauert.
Anja|Kuehl
Anja|Kuehl | 11.08.2017
2 Antwort
Guten Abend, Ich hatte zwar auch schon mal eine Aussabung, jedoch keine Entzündung. Trotzdem weiss ich das Antibiotika seine Zeit brauch um zu wirken. Als ich mal ganz doll krank war, hatte es bei mir nach 3-4 Tagen erst was gebracht. Nimm es REGELMÄßIG ein dann wird es schon :). Wenn du es früh genug bemerkt hast dann kannst du denke ich eine unfruchtbarkeit ausschliessen. Mach dir nicht so einen Kopf deswegen. Viel Ruhe ! Achja hatte eine Aussabung in der 7 oder 8 SSW weil das Herz nicht schlug und heute habe ich meinen Kerngesunden Sohn neben mir liegen. Es gibt immer Gründe weshalb es so gekommen ist. Es kann nur besser werden! Ich wünsche dir ganz viel Kraft. Gute Besserung ich drücke dir die Daumen das es beim nächsten mal besser läuft.
Nessasuleyman
Nessasuleyman | 10.08.2017
1 Antwort
es kann schon dauern bis ein Antibiotika wirkt....bis zu 3 Tage....das Schmerzmittel regelmäßig einnehmen...damit sich ein Spiegel aufbaut....außerdem wirkt Ibu entzündungshemmend... viel ruhen... Alles Gute für Dich und dass Dein Wunsch bald in Erfüllung geht...
130608
130608 | 10.08.2017

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

In den Fragen suchen


uploading