Lymphknotengeschichte

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
08.12.2015 | 2 Antworten
Hallo Ihr Lieben!

Ich hoffe, Ihr könnt mir vielleicht ein bisschen von Erfahrungen schreiben.

Kurze Vorgeschichte:
Mir wurde im September letztes Jahr die Schilddrüse entfernt, übersät von Knoten und Verdacht auf Krebs- hat sich Gott sei Dank nicht bewahrheitet. Hashimoto liegt ebenfalls vor bei mir.
Dazu wurden links und rechts ein Lymphknoten entfernt, auch ohne Befunde.

Seit der Operation sind die Lymphknoten hauptsächlich am Hals bei mir vergrössert, einige stark vergrößert. Blutwerte sind jedoch immer top, wie bei einem Baby laut Aussage der Ärzte. Keine Entzündungswerte, keine Tumormarker nix.
Ich bin alle drei Monate bei einer Onkologin (die gleichzeitig auch Endokrinologin ist- wenn man das so nennt ;-)) in Behandlung und alle sechs Wochen bei meiner Hausärztin zur Blutabnahme. Der TSH Wert schwankt nach einem Jahr immernoch stark, wir finden noch nicht die richtige Dosis bei mir. Mal sind die 200er L Thyroxin zu schwach, dann mal wieder zu stark etc. Ein Hin und Her bei mir und dementsprechend fühle ich mich auch. Shit Hormone eben!

Nun wurde gestern bei mir in der Achselhöhle ein stark vergrösserter Lymphknoten geschallt (1, 5 x 3cm)
Weiterhin keine Entzündungswerte im Blut, nix. Ich bin nicht krank oder sonstiges.
Hat Jemand Erfahrungen mit sowas, kann mir einen Tipp, einen Rat geben. Ich mag langsam nicht mehr.
Das ewige Hin und Her, diese doofen Hormone.
Wir haben zwei gesunde Kinder, Nachwuchs ist nix mehr geplant. Es ist einfach nur eine Gesundheitsfrage ;-)

Liebe Grüße aus Hamburg,
Claudi
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
@sunshine296 Daher kenne ich das auch, aber da liegt nix vor. Zumindest schwillt immer am hals dann alles an, Achselhöhle kenne ich noch gar nicht. Ich bin nicht krank, keine Symptome, keine Entzündungswerte im Blut etc :-(
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.12.2015
1 Antwort
Also ich habe sowas auch wenn ich beginne krank zu werden. Da schwellen die Lymphknoten bei mir an der Achsel oft an.
sunshine296
sunshine296 | 08.12.2015

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

In den Fragen suchen


uploading