Krank morgen 18 SSW ?

Mam2015
Mam2015
23.03.2015 | 18 Antworten
Guten Morgen Muttis,
hab da mal ne Frage habe mir irgendwie ne Erkältung oder so eingefangen gestern konnte ich den ganzen Tag kaum krauchen..
habe Husten( dann drückt es im Unterleib), Augen tränen, Nase läuft und leichte Ohrenschmerzen(aber noch nicht so doll).. hattet ihr das auch in eurer SS wie habe ich mich zuverhalten sitze gerade auf arbeit weiß nicht was ich machen soll könnt ihr mir vielleicht helfen ist das für das Baby schlimm ??
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
@sophie2689 Dankeschön
Mam2015
Mam2015 | 24.03.2015
17 Antwort
@Mam2015 Dann vertrau auf deinen Arzt. Na klar macht man sich da Sorgen. Wichtig ist, dass du das Antibiotikum zu den vorgeschrieben Zeiten nimmst und es nicht vorzeitig absetzt, auch nicht, wenn es dir schon besser geht!! Außer du bemerkst Symptome einer Unverträglichkeit.Aber auch dann unbedingt mit dem Arzt abklären. PS: Es kann sein, dass du Durchfall bekommst Alles Gute
sophie2689
sophie2689 | 23.03.2015
16 Antwort
Derja sry vertippt dieses t9 in den Handys:( er meinte nur der schnell test war positiv und man kann nicht genau sagen wo der Infekt genau ist weil es nur so ein schnell test war aber er meinte das Antibiotika soll dem Baby nicht schaden trotzdem hat man angst
Mam2015
Mam2015 | 23.03.2015
15 Antwort
@sophie2689 PS: Deine Ärztin meinte bestimmt eine bakterielle Infektion. Das würde auch viel eher zu deinen Ohrenschmerzen passen Was war für sie denn ausschlaggebend für die Gabe des Antibiotikum?
sophie2689
sophie2689 | 23.03.2015
14 Antwort
@Mam2015 Ähm..ich will dich nicht verunsichern, aber bist du sicher, dass es sich bei deinem Infekt um einen vitalen Infekt handelt? Dann bringt nämlich Antibiotika gar nichts. Das hilft nur bei bakteriellen Infektionen.
sophie2689
sophie2689 | 23.03.2015
13 Antwort
Heey ihr lieben kurzes Feedback also bin krankgeschrieben habe ein Virus-infekt und muss Antibiotika nehmen habe riesige Angst, dass es mein Zwerg schadet aber besser so als wenn er den Virus-infekt abbekommt oder was sagt ihr?? Jemand damit Erfahrungen gehabt?? Liebe grüße
Mam2015
Mam2015 | 23.03.2015
12 Antwort
Selbst wenn Du Fieber hast, ist Dein Bauchzwerg meist fit wie ein Turnschuh und tobt ordentlich herum Ich würde mal zum Arzt gehen. Ich war damit immer bei meiner FÄ. Gute Besserung!
andrea251079
andrea251079 | 23.03.2015
11 Antwort
Hi...ich war sehr stark erkältet mit Fieber, als ich von der SS erfahren habe. Hatte natürlich auch Angst, dass das in dem frühen Stadium Schäden hinterlässt. Aber so wie es aussieht ist alles gut, der Krümel scheint gesund und munter zu sein.
sophie2689
sophie2689 | 23.03.2015
10 Antwort
@Mam2015 Ich war immer beim Hausarzt, der kann auch drüber sschauen.
Goldmouse
Goldmouse | 23.03.2015
9 Antwort
@Goldmouse doofe Frage aber welchen Arzt kontaktiere ich dann den FA ??
Mam2015
Mam2015 | 23.03.2015
8 Antwort
@Mam2015 Also schön ins Bettchen legen und ruhen:)
Goldmouse
Goldmouse | 23.03.2015
7 Antwort
@Goldmouse ok dankeschön ;)
Mam2015
Mam2015 | 23.03.2015
6 Antwort
@Mam2015 Guten morgen, Ohje des kenne ich war auch paar mal erkältet und lag um. Erstmal würde ich sagen gehst du nach Hause. Schlaf ist wichtig, viel trinken Tee mit Honig, kamilletee, Wasser, ZwiebelSaft ist gut und es genügend Obst. So habe ich es gemacht. Auf dein ihr kannst du dir ein kleines Wärme Kissen mit Kamille legen, des hilft bei uns auch immer. Lass aber auch nochmal beim doc drüber schauen. Vllt kann er dir auch noch nasentropfen geben oder so. Wobei ich sagen muss ich hab immer Medikamente gemieden. Manchmal kommt man nicht drum rum... Hatte in der 18 ssw einen harnwegsinfekt und musste auch einmalig Antibiotika nehmen:/ Gute Besserung! :)
Goldmouse
Goldmouse | 23.03.2015
5 Antwort
Ich hatte vor ein paar Wochen ne ganz fiese Erkältung. Gegen den Schnupfen halfen bei mir nur Babynasentropfen, die kann man 3x tgl nehmen, und die schaden auch dem Krümel nicht. Ansonsten würde ich auch sagen: ab zum Arzt. Krank haste doch auf der Arbeit nix zu suchen. In erster Linie ist es wichtig, dass du gesund bist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.03.2015
4 Antwort
Verständlich, aber lass bitte nach dem ohrschmerz gucken: noch kriegt man es bestimmt ohne antibiotikum in den griff. Achja, zwiebelsaft mit knoblauch und honig!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.03.2015
3 Antwort
Ich War ganz am Anfang der ss erkältet. Und im 5 Monat richtig krank mit Temperatur etc. Viel Ruhe, schlaf, trinken u hab auch hömöopathisches genommen.
Mommy_0809
Mommy_0809 | 23.03.2015
2 Antwort
@Dajana01 Okay dankeschön ich werde versuchen den Tag zu überstehen und dann schaue ich mal vllt wird es ja noch besser will mich nicht unbedingt krankschreiben lassen
Mam2015
Mam2015 | 23.03.2015
1 Antwort
nee, die bauchmäuse stecken das weg...ich hatte immer ferrum phosphoricum comp. von weleda im haus, toll bei grippalen erkrankungen, auch beim baby! ab zum arzt, bevor es schlimmer wird! kalt inhalieren tut auch gut!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.03.2015

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Unwohl in der 18 SSW
02.12.2008 | 3 Antworten
Wie groß ist ca mein Baby in der 18SSW
07.10.2008 | 7 Antworten
Größe in der 18 + 21 SSW?
03.07.2008 | 3 Antworten

In den Fragen suchen


uploading