Teilentfernung der Gebärmutter

Mullemauz
Mullemauz
06.10.2014 | 4 Antworten
Huhu!!

Habe seit der Geburt meiner Tochter im Dezember 2012 eine stark vergrößerte Gebärmutter und dadurch immer sehr starke Blutungen, auch zwischen den Periodenterminen.Muss nun schon 2x täglich eine Antibabypille nehmen, weil ich sonst gleich wieder Blutungen habe.
Nun möchte ich eine Teilentfernung der Gebärmutter/der Schleimhaut mit Verödung machen lassen.

Hat das schon mal jemand machen lassen? Musstet ihr im Krankenhaus bleiben? Wie schnell wart ihr wieder fit, um euch um Kind und Haushalt kümmern zu können??

Lg eure Mulle
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
Wenn nichts schief geht, kannst du nach ein paar Stunden wieder heim. Zumindest war es bei meiner Ausscharbung so. Schmerzen hatte ich danach keine... Alles Gute
Tine2904
Tine2904 | 06.10.2014
3 Antwort
@Tine2904 Es geschieht per Ausschabung
Mullemauz
Mullemauz | 06.10.2014
2 Antwort
Naja, es hört sich jetzt nicht so an, als hätte sie sich nicht ordentlich informiert. Ich kann dazu wenig sagen, aber 1-2 Tage muss man da sicherlich im KH bleiben. Kommt auch ein bisschen drauf an, ob man das Minimalinvasiv machen kann. Oder ggf durch die Scheide. Wenn geschnitten werden muss, musst du bestimmt länger bleiben. Aber das kann dir der Arzt ja alles sagen..
Tine2904
Tine2904 | 06.10.2014
1 Antwort
Das solltest Du erstmal von einem Arzt abklären lassen.Du kannst nicht einfach zum Arzt , , nehm sie mal nen teil der geb. raus, , so einfach ist das nicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.10.2014

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Nach hinten gekippte Gebärmutter
02.02.2012 | 5 Antworten
Gebärmutter entfernung
22.12.2011 | 10 Antworten
Gebärmutter geplatzt
04.09.2011 | 12 Antworten
gebärmutter sitz zu tief
20.07.2011 | 6 Antworten
Gebärmutter stauung?
19.12.2010 | 37 Antworten
Gebärmutter endzündung 5tage nach KS
18.12.2010 | 5 Antworten

In den Fragen suchen


uploading