Abnehmen nach Schwangerschaft

Schaefchen93
Schaefchen93
07.01.2013 | 6 Antworten
Hallo :)

Wie habt ihr erfolgreich abgenommen und in welchem Zeitraum? In der Schwangerschaf sind einige Pfunde drauf gekommen die ich nicht mehr haben will. Im Moment achte ich sehr auf geringe Kalorien... . :)

Bin gespannt :)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
@Schaefchen93 http://www.dr-ambrosius.de/ das mal der link die erste beratung ist kostenlos und da können die dir genau sagen was es kostet ich musste ingesamt 355 euro zahlen die krankenkasse hat 175€ übernommen den rest musste ich selbst zahlen aber ganz ehrlich das war es mir wert weil ich was auf dauer wollte und wenn man weight watchers macht und jede woche zum treffen gehen würde biste auch schnell bei dem betrag und hast womöglich noch nichts abgenommen :-) Die beraterin erstellt dir ein plan direkt auf dich abgestimmt und mir war es wichtig das ich nicht extra irgendwas kochen musste mit 2 kindern und mann :-) wenn du fragen hast kannst mir gerne ne Nachricht privat schicken :-)
pink_Svenja86
pink_Svenja86 | 07.01.2013
5 Antwort
Ach, ich bin einfach in den ersten Monaten kaum zum Essen gekommen und etwa 2 Stunden täglich spazieren gegangen - eher notgedrungen, da Madame sonst nur geschrien hat. Jetzt bin ich 5 kg leichter als vor der Schwangerschaft.
Kristen
Kristen | 07.01.2013
4 Antwort
Hi, Bei meinem Sohn hatte ich 35 kilo zugenommen. Nach KS direkt 10 kilo weg durch das Stillen auch noch mal 8 kilo. Danach habe ich Sport gemacht um nochmal 12 kilo abzunehmen. Die restlichen 5 durften drauf bleiben. ;) Nun bin ich wieder in der 26.SSW und habe, erst 2 kilo zugenommen :D Lg
Babyschildi
Babyschildi | 07.01.2013
3 Antwort
@pink_Svenja86 wie viel hat die beratung gekostet wenn ich fragen darf? hört sich super an!
Schaefchen93
Schaefchen93 | 07.01.2013
2 Antwort
Huhu, also ich hab vor 6 Tagen entbunden und ich muss sagen: vom gewicht her ist schon wieder alles weg *grübel* hatte 11 KG zugenommen und die sind weg. Nur mein Bauch ist halt noch ziemlich groß. Frag mich, ob der "einfach so" wiedre weggeht oder ich was tun muss. Zum Abnehmen hilft bei mir nur weniger essen. Kalorien zählen usw bringt meiner Meinung nach nix , ich hab einfach bewusst eine mahlzeit ausgelassen bzw sogar shake-diäten gemacht wenn ich was runterhabenw ollte, da kriegste locker 3-4 kg pro Woche runter. Und ntrl rausgehen, damit das ganze noch schön geformt wird :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.01.2013
1 Antwort
also ich habe anfang des jahres mit einer ernährungsberaterin in 6 monaten 15kilo abgenommen die hälfte der kosten hat die krankenkasse übernommen bin nun schwanger 12. woche und habe bisher nur abgenommen wegen übelkeit aber nach der schwangerschaft werde ich meinen Ernährungsplan direkt wieder aufnehmen
pink_Svenja86
pink_Svenja86 | 07.01.2013

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

abnehmen in der schwangerschaft
28.09.2011 | 7 Antworten
abnehmen! brauche tipps!
20.08.2010 | 4 Antworten

In den Fragen suchen


uploading