dringend hilfe!

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
23.12.2012 | 14 Antworten
weiss lsngdsm echt nich mehr was ich machen soll. hab nun seit einer woche extremen trockenen reizhusten, der einfach nich weg geht.
mein freund hat mir jetzt gestern globulis und so halspastillen aus der apotheke geholt, da ich knapp ende 13 ssw bin. hab aber irgendwie das gefühl, das es nichts hilft. bin auch schon die ganze zeit am tee trinken. ich kann langsam echt nicht mehr. ich weiss ja, das das meinen babys im bauch nich schadet, aber es ist echt kräfte zerrend!!!! kann mir irgendeiner helfen?? hat irgendjemand einen tipp, wie ich diesen reizhusten wieder weg bekomme???

danke euch, lg mausi1986
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
ich wollte mich nochmal für all eure antworten bedanken. nachdem ich nun eine schlaflose nacht hatte, mein freund wegen meinem hustenreiz auf die couch gezogen ist und ich heute nacht sogar leichte unterleibsschmerzen durch den reizhusten hatte, bin ich nun heute morgen nochmal zur apotheke, da ich echt nich mehr kann. habe jetzt schüßler salze als tabletten bekommen und prospan hustenliquid. die apothekerin sagte, das ich beides bedenkenlos nehmen kann und meinen zwerge im bauch nichts passiert, da beides rein pflanzlich ist. ich vertrau der da jetzt schon, vorallem da mein freund bei dem mucosolvan ja auf eigene gefahr was hätte unterschreiben müssen. und ich denke nicht, das die mir da nen scheiss erzählt. denn immerhin weiss die ja, das ich schwanger bin. hoffe jetzt nur, das das hilft und dieser blöde reiz bald weg ist. ansonsten wünsche ich euch frohe festtage. lasst euch reich beschenken. frohe weihnachten wünscht euch mausi1986
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.12.2012
13 Antwort
@mausi1986 Meinte mein Hausarzt auch. Haben die auch erst in der 3 Woche rausbekommen anhand einer blutuntersuchung. Wenn man geimpft ist, gehen die auch nicht von keuchhusten aus. Ist ja auch nur eine Vermutung von mir. Mein husten war trocken und wurde immer schlimmer. Hab mich sogar deswegen übergeben. Deine Tabletten kenne ich nicht.
isi_maus
isi_maus | 23.12.2012
12 Antwort
oh du arme kenn ich hatte ich zum ende der schwangerschaft und mein ha konnte mir auch nicht helfen von fa habe ich tropfen bekommen selber habe ich zwiebelsaft gemacht mehrsalznasenspray genommen warmes auf die brust gelegt...........und und mein husten war schon so schlimm das ich sogar kotzen musste und dann folgte noch eine rippefellentzündung und mein ha konnte mir immer noch nicht helfen wußte nicht mal das ich eine rippenfellentzündung hatte an meinem letzten arbeitstag ging dann gar nichts mehr wollte aufstehn und es ging nicht jede klitzekleine bewegung tat höllisch weh im kh wurde mir dann geholfen bekam antibiose und was zum inhalieren und schmerzzämpfchen 11 tage vor dem eigendlichen et waren die schmerzen dann völlig weg aber meine kleine ließ mir noch etwas zeit mich zu erholen und kam 10 tage später
blaumuckel
blaumuckel | 23.12.2012
11 Antwort
@isi_maus: mein hausarzt meint, ich hab ne ganz normale erkältung, da ich ja auch starken schnupßfen mit dazu habe. i8ch habe ja die spongia d12 globulis bekommen. hab wann wirken die denn??? weisst du das??
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.12.2012
10 Antwort
Geh mal zum Arzt und lass nachschauen ob du keuchhusten hast. Ich hatte vor paar Jahren auch keuchhusten, obwohl ich dagegen geimpft bin bis '14. Die Ärztin dachte ich hab Asthma:-o alles total verwirrend gewesen. Hatte den keuchhusten 4 bis 5 Wochen.
isi_maus
isi_maus | 23.12.2012
9 Antwort
@yvonne1982bei dem mucosolvan saft hätte mein freund in der apotheke sogar was unterschreiben müssen, das ich das auf eigene gefahr nehme. was mich aber jedesmal abschreckt, wenn im beipackzettel steht, das es keine aussreichenden informationen für die schwangerschaft gibt. aber es muss doch irgendetwas geben, was hilft!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.12.2012
8 Antwort
schau mal unter apodiscounter.de und da dann unter silomat so jhießen die die ich hatte war damals aber nicht schwanger! Aber wenn ich das richtig gesehen hab, kann man zu den produkten videos anschauen. muss zu meinem sohn der macht gerade wieder nur mist...
Yvonne1982
Yvonne1982 | 23.12.2012
7 Antwort
mein FA hatte mir damals gesagt das ich mit kamillentee inhalieren soll und viel kamillentee trinken soll.da war ich im 8. monat schwanger. unser sohn kam gesund zur welt und ist es 5 jahre alt. embrionen im mutterleib atmen nicht.die babys atmen erst nach der geburt.bis zum 7. monat haben sie nichtmal lungen
nicos_mami
nicos_mami | 23.12.2012
6 Antwort
Ich kann mir nicht vorstellen das der fa was empfiehlt was zu einer Fehlgeburt führt... Hatte mal welche gegen reizhusten so lutschpastillen weiß aber nicht wie die heißen am sonsten evt. capvalsaft, schätze das du den nehmen darfst weil den kann man auch schon ganz kleinen geben.
Yvonne1982
Yvonne1982 | 23.12.2012
5 Antwort
tee mit honig.... zwibelwickel abends vor dem ins bett gehen inhalieren ist auch super... bon bons lutschen ja das ist in etwa das was ich so tu bei solch doofen husten...
piccolina
piccolina | 23.12.2012
4 Antwort
@yvonne1982: ja schnupfen hab ich auch, den ich nich los bekomme, aber der husten war zu erst da. bei meinem hausarzt war ich schon. der hat mir gesagt, da ich in der ss bin, kann man da nich viel machen. mein fa hat zwar gesagt, das ich mucosolvan nehmen kann, davon hat mir meine apotheke aber abgeraten, da es dabei zu einen abort kommen könnte
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.12.2012
3 Antwort
Emser salz könnte helfen hast du auch schnupfen? könnte nämlich auch vom schnupfen kommen, würde aber im zweifel zum arzt gehen.
Yvonne1982
Yvonne1982 | 23.12.2012
2 Antwort
kamillien- sowei salbeitee wurde mir von dem apotheker abgeraten, das es dabei zu atemnot der ungeborenen kommen kann. ich find es einfach so schrecklich, das ich nich mal was raushusten kann. der husten is manchmal so schlimm, das ich richtig heiser werde!!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.12.2012
1 Antwort
hallo.viel ausruhen, nichts doll anstrengendes machen, kamillentee mit fenchelhonig trinken und allgemein mehr trinken wie sonst. zwischendurch ein bischen spazieren gehen. alles gute
nicos_mami
nicos_mami | 23.12.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Dringend Hilfe gesucht kind krank
08.05.2008 | 13 Antworten

In den Fragen suchen


uploading