ständige Blutung bei neuer Pille?

Strandsophie
Strandsophie
12.07.2012 | 4 Antworten
Habe vor 4Wochen nach dem Abstillen eine Pille verschrieben bekommen (BonaDea)von der ich nun echt verwirrt bin.
Habe sie am ersten Tag der Periode begonnen und nun sind die 21Pillen fast aufgebraucht -und ich habe immer noch Blutungen!
Habe normalerweise eher eine schwache Periode, ist es also eine Unverträglichkeit?
Auch vor den Geburten meiner Kids habe ich mit der Pille verhütet und sowas kenne ich garnicht! Wo liegt der Unterschied, zwischen "Eingewöhnung" und "Unverträglichkeit"?

Meinen FA habe ich angerufen, da meinten sie, ich solle sie einfach weiternehmen und mich melden, wenn sich nach 3Monaten (!) immer noch nicht geändert hat.

Was habt ihr für Erfahrungen? Was haltet ihr davon?
Lg Strandsophie
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
Ich würde auch erst noch mal ausprobieren
abc-katze08
abc-katze08 | 12.07.2012
3 Antwort
Ich würde die weiter nehmen .bei mir war das ähnlich.musste sie aber nach 2Monaten doch wechseln, da ich sie nicht vertragen hab.
abc-katze08
abc-katze08 | 12.07.2012
2 Antwort
@abc-katze08 also weiternehmen und abwarten. Oder meintest du eine neue ausprobieren?
Strandsophie
Strandsophie | 12.07.2012
1 Antwort
Ich würde auch erst noch mal ausprobieren
abc-katze08
abc-katze08 | 12.07.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

pille vergessen und blutung?
12.05.2012 | 3 Antworten
1 Tag nach Sex Blutung!
17.09.2011 | 3 Antworten
Wann Blutung nach absetzen der Pille
07.08.2011 | 4 Antworten
blutung trotz pille so lang? ;s
23.09.2010 | 7 Antworten
Blutung trotz Pille
28.06.2010 | 1 Antwort

In den Fragen suchen


uploading