Wieder aussehen wie früher

Kroemmel
Kroemmel
05.06.2012 | 9 Antworten
Hallo Mamis...

Ihr kennt das bestimmt auch.. Nach der Schwangerschaft wiegt man mehr und fühlt sich nicht sonderlich wohl. Nun ist mein kleiner fast 11 Monate alt und ich habe schon 20 Kilo abgenommen.. doch trotzdem fehlen mir noch 30 Kilo.. Habe während der Schwangerschaft 30 Kilo zugenommen und davor schon 20... Ich weiß , dass es nicht von heut auf morgen alles weg geht.. Aber im Moment fehlt mir die Motivation zum Abnehmen. Wie motiviert ihr euch????
Habe mir schon ein Bild von früher an die Wand gehangen damit ich sehe , so möchte ich wieder aussehen ...

Wie siehts bei euch aus?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
@zirkum Hallo.. Habe direkt nach der Entbindung 9 Kilo weniger gehabt. Und dann ging erstmal gar nichts.. und dann habe ich mit einer Ernährungsumstellung angefangen, mit der ich seit Januar schon 11 Kilo runter hab :)
Kroemmel
Kroemmel | 05.06.2012
8 Antwort
Meine Motivation ist die Tatsache, dass ich mich einfach unwohl fühle. Ich hasse es, wenn ich gerade im Sommer, wo die Oberteile ja doch etwas enger ausfallen, meine Speckröllchen an Hüfte und Bauch sehe. Daher habe ich mich Mitte Februar wieder bei Weight Watchers angemeldet und seither knapp 14kg abgenommen. Ich habe endlich wieder Normalgewicht und als ich gestern shoppen war, habe ich mir nur Klamotten in Gr. 38 gekauft. Das spornt mich noch weiter an. Sport zu machen schaffe ich nicht häufig. Dafür gehe ich viel mit meinem Baby spazieren. Das tut ihm und mir gut. Wenn Du ein Tief hast, halte Dir vor Augen, dass es auch nicht besser wird, wenn Du nun einen Freßanfall bekommst. Versage Dir aber auch nicht die Dinge, die Du gerne isst. Denn nur so kommt es zu Freßattacken. Deshalb mache ich WW. Man nimmt effektiv ab, man muss auf nichts verzichten und man weiß nach der Diät, wie viel man max. essen darf, um das Gewicht zu halten...
andrea251079
andrea251079 | 05.06.2012
7 Antwort
Ich hatte zwar noch keine SS hinter mir, aber die Problemchen kennen ja alle Frauen. Mich haben immer am meisten meine alten KLamotten, vor allem Hosen motiviert. Ich habe sie angezogen, nicht zubekommen und das war immer der Knackpunkt an dem ich gesagt hab.. "Ok, die muss dir wieder passen!" Dann hast du ein Ziel vor Augen... und den Tipp den roterkakao geschrieben hat, ist top! Kann ich nur zustimmen. Viel Erfolg noch weiterhin
paule79
paule79 | 05.06.2012
6 Antwort
Wie hast du denn 20 Kilo abgenommen, Kroemmel? Habe in der SS 16 Kilo zugenommen, wiege jetzt noch 5 Kilo mehr als vorher, aber die halten sich auch wacker. Habe keine Zeit und kein Geld für Sport. :/
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.06.2012
5 Antwort
ganz so wie früher wirds nimmer, kann ich dir aus Erfahrung sagen ;) find ich aber nicht besonders schlimm... ich mag meine weibliche Figur, trotz kleinerer Macken...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.06.2012
4 Antwort
lauter heiße frauen am kühlschrank hängen damit man aufn weg zum kühlschrank bevor man ihn öffnet nochmal sieht wie man aussehen könnte ;-)
Taylor7
Taylor7 | 05.06.2012
3 Antwort
Nach meiner 1.SS Jetzt in der 2. SS bin ich 30.SSW und bei ca 7kg mehr, also sehr stolz noch auf mich. Dennoch fieber ich schon dem Moment entgegen wann ich endlich zum Sport kann.
Chrisiebabe
Chrisiebabe | 05.06.2012
2 Antwort
Morgens schön frühstücken mit zB: 2 Marmeladesemmeln und Kaffee 5 Stunden Pause zwischen den Mahlzeiten Mittagessen was du willst, bis du satt bist wieder 5 Stunden Pause Abend keine Kohlehydrate essen im internet findest du listen - NUR EIWEISS am abend Ich bekomme so jeden tag ca. 200-300 gramm weg. Ab und zu darf man auch mal sündigen abends! aber die 5 stunden einhalten! LG ;-)
roterkakao
roterkakao | 05.06.2012
1 Antwort
Geht mir genauso, dass ich meine alte Figur wieder haben will. Aber ein altes Bild von mir würde mich ehrlich gesagt nur völlig demotivieren xD Ich habe noch knapp 10 Kilo mehr als vor der SS und meine Flocke ist 15 Monate alt. Habe anfangs gut Rückbildung gemacht, aber es dann komplett sein lassen, als unsere Maus ins KH kam. Da hatte ich den Kopf nicht für sowas und jetzt, ja, bin ich bequem, was den Sport angeht. Muss ich ja zugeben. Ich achte auf die Ernährung. Also möglichst wenig Zucker. Habe echt lange jeden TAg 1-2 Tafeln Schoki verdrückt. Das mache ich jetzt aber sicherlich schon seit 6-8 Wochen nicht mehr, aber so wirklich helfen tuts noch nicht. Naja, was ich mir über 2 Jahre angefressen habe, werd ich wohl nicht innerhalb von 3 Monaten los... Da brauche ich ein wenig mehr Geduld. Aber immer wenn die Flocke auf dem Boden spielt, versuche ich ein paar Situps nebenbei zu machen. Die gnadenlos ehrliche Uroma meiner Flocke schwört, dass ich schon dadurch abgenommen habe... xD
2011schneckchen
2011schneckchen | 05.06.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

mädels hab da ma ne frage
16.07.2012 | 30 Antworten
Künstlicheh Wimpern
06.07.2012 | 4 Antworten
2schwangerschaft baby früher spürn?
30.03.2012 | 10 Antworten
kennt sich wer aus damit?
14.03.2012 | 5 Antworten
baby früher holen?
11.02.2012 | 13 Antworten
Schlimmes Aussehen nach der Geburt
22.03.2011 | 12 Antworten
Eisprünge auch früher?
07.10.2010 | 3 Antworten

In den Fragen suchen


uploading