scheiss

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
31.03.2012 | 2 Antworten
eine freundin von mir hatte letzte woche samstag ihr baby bekommen ist am mntag nach hause und ist gestern wieder ins kh gekommen sie hat eine trombose in der linken brust heute muste sie ihr baby der ma mit geben weil sie auf eine andere statin kommt und das baby da nicht mit darf sie darf auch sich nicht bewegen ihr baby nicht auf den arm nehem gar nichts muste aufhören zu stillen , jetzt geht es ihr pschisch dazu nicht gut weil sie ihre kinder nicht hat sie hat 3 kinder der vater der kinder mit dem sie nicht mehr zusammen ist macht auch blöd weil er auf die 2 anderen aufpassen muss hoffe das alles gut geht und sie bald wieder ihre kinder in arm nehmen kann und auf dem arm kann sie voll verstehen sie ist nur am heulen hat jetzt ein baby von einer woche grad mal und darf es nicht bei sich haben .und mit einer trombose in der bruct ist ja nicht zu spassen man hffentlich geht alles gut .
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
Ohje, ich wünsch ihr auch viel kraft und gute Besserung. Ich würde durchdrehn, wenn ich mein 1 Woche altes Baby nicht bei mir haben könnte. Ich dreh schon durch, wenn ich meinen Großen nach der Geburt von unserem 2. ein paar Tage nicht bei mir hab :-(
Lia23
Lia23 | 31.03.2012
1 Antwort
Ich wünsche deiner Freundin viel kraft
sternenelfe79
sternenelfe79 | 31.03.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

ich frag mal für ne Freundin
13.08.2012 | 17 Antworten

In den Fragen suchen


uploading