Startseite » Forum » Gesundheit » Erwachsene » woran erkennt man sicher Wochenbettdepressionen?

woran erkennt man sicher Wochenbettdepressionen?

Tanjama
Ist man dann jeden Tag traurig, genervt, ueberfordert und findet alles scheisse, oder wie ist das?
von Tanjama am 10.01.2008 22:12h
Mamiweb - das Babyforum

17 Antworten


14
sammsy
depressionen
Hallo ich habe auch wochenbettdepressionen wie geht es dir heute
von sammsy am 23.01.2009 14:56h

13
Gelöschter Benutzer
hallöchen
Ich habe diese erfahrung nun auch machen dürfen, ich finde das dies bei jeder Frau unterschiedlich ist, auf der einen seite ist es Freude und eine unfassbarkeit man ist weinerlich drauf fühlt sich schlapp und geschafftund auf der anderen ist es stress überlastung.Ich glaube das dieses Gefühl jede 10 Frau erlebt.Ist aber nichts schlimmes.
von Gelöschter Benutzer am 10.01.2008 22:53h

12
Tanjama
ich finds zur zeit fast jeden tag so anstrengend,die kleine will nur getragen
werden, mein grosser haut ab, macht alle tueren und schraenke auf, haustuere, terrasse, etc, auch wenn man abschliesst, er klettert, kommt an alles ran und die kleine trinkt alle zwei stunden und abends sogar stuendlich, mein mann schafft von 10 bis 7 oder von 11 bis 8 oder von 2 bis 11 uhr nachts und sonst haben wir nie jemand zum helfen, dass man dann manchmal fast verzweifelt, oder nur "abhauen" moechte, oder heult, ist das dann normal?Ach ja, wir haben auch noch einen hund, zwei meerschweine zwei chinchillas und ich habe auch kein auto.....bin ich dann "normal", oder depressiv, also wochenbettdepressionen?
von Tanjama am 10.01.2008 22:23h

11
Flatus
Bei mir
war es so: Man ist aufeinmal tot traurig, weint viel, ist total verletzbar. Ich kam mir vor, als würde man mich in eine Rolle stecken, wo ich gar nicht rein will, aber auch nicht raus komme. Es war schrecklich. Und jeder Tag ist anders, mal gut, mal schlecht.
von Flatus am 10.01.2008 22:19h

10
Tanjama
wenn ich wenn mein sohn scheiss macht sauer werd,genervt bin,dann ist das
normal?oder sind andere mamas mit zwei kleinen kindern, den ganzen tag gut drauf, nicht muede und genervt oft????
von Tanjama am 10.01.2008 22:18h

9
palle1479
Das merkst du am Verhalten
Die jenige ist ruppig, macht oder sagt dinge die sie so eigentlich nicht meint sie ist halt wie ausgewechselt
von palle1479 am 10.01.2008 22:18h

8
Pepemama
Tanjama süße..
..das is normal..mach dir keinen kopf mausi..knutschi
von Pepemama am 10.01.2008 22:17h

7
pepples
aber das dauert meist an , nicht nur n tag..
ich glaub mir ist das manchmal einfach die langeweile... wenn man alles fertig geputzt hat, essen ist fertig.. einkauf ist auch erledigt... das kind schlaeft und doch hat man nichts fuer sich getan.. *seufz*
von pepples am 10.01.2008 22:17h

6
Tanjama
oder wie weiss man das genau?
??????????????
von Tanjama am 10.01.2008 22:16h

5
Flatus
Ich hatte
eine so schlimme Depression, das ich in die Psychiatrie mußte. Zum Glück geht es mir jetzt besser, sonst wäre ich jetzt mit meinem Kind in Herten!
von Flatus am 10.01.2008 22:15h

4
Tanjama
gut,also wenn man dann nur kurz am tag genervt ist und
ansonsten seine sachen macht, auch oft lachen kann, gerne was unternimmt, wo hin geht und so dann hat man es nicht, oder?
von Tanjama am 10.01.2008 22:15h

3
palle1479
man wird unter anderem auch
Hochaggressiv
von palle1479 am 10.01.2008 22:14h

2
marquise
Tanjama
Ja das sind die Symptome....
von marquise am 10.01.2008 22:13h

1
Grit
Hatte ich auch....
hab den ganzen Tag nur rumgeheult und mit mir war garnichts anzufangen....
von Grit am 10.01.2008 22:13h


Ähnliche Fragen


wie erkennt man fruchtwasserabgang?
24.05.2012 | 5 Antworten

Woran erkennt man ein trauma?
04.02.2012 | 17 Antworten

woran erkennt man herpes?
01.10.2011 | 10 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter