Heultage

Fuechschen46
Fuechschen46
20.05.2011 | 4 Antworten
Kennt sich jemand damit aus? Ich muss dazu sagen, dass meine Lebenssituation ziemlich schwer ist, ich aber seit Mittwoch sehr traurig und nah am Wasser gebaut bin. Letzte Woche Freitag ist meine zweite Maus geboren. Das Gefühl habe ich aber nur, wenn ich mit meinem Ex Mann konfrontiert bin, er mich wieder mal verletzt oder ich an die Tatsache denke, dass ich nun alleine mit den zwei Mäusen bin.

Mein Ex hat mich sehr verletzt, wir sind seit Sep 10 getrennt, er hatte direkte die Neue und hat mir auch ständig unter die Nase gerieben, wie glücklich er mit ihr ist. (Ausversehen sms für sie an mich geschickt, etc.) Seit zwei Monaten soll da Schluss sein, er konnte den Kontakt zu mir nicht abbrechen und meinte, dass er mich einfach net vergessen kann. So nun geht das Spiel halt schon seit 9 Monaten, dass er mir alles mögliche an Liebesschwüre macht und im nächsten Moment wieder sehr verletzt, weil ich raus finde, dass er wehen ihr gelogen hat. Mal trägt er eine Kette, die er von ihr bekommen hat, wenn er mich besucht (rege ich mich dann wirklich unnötig auf?), mal redet unsere Tochter von ihr, obwohl ja kein Kontakt mehr bestehen soll. Die Beispiele sind endlos. Er hat ihre numme rnoch im Handy, was, da wir ja net zusammen sind, wohl erlaubt ist, aber er bricht auf mein Facebook acc oder studivz und liest dort meine Mails und wenn ich mit einem Bekannten schreibe oder einfach nur in der Freundschaftsliste habe, macht er mir die Hölle auf Erden. Bei der Geburt war er nicht dabei udn auch nur einmal kurz im Kh und jetzt Mittwoch wollte er mal mit beiden Kindern spielen und taucht wieder mit ihrer Kette um den Hals auf. Ich habe so los geheult, was ich vor den Kindern so sehr bereue. Seitdem kann ich nur noch heulen, denke immer wieder dran, dass er sie bestimmt auch noch hat und mich trotzdem nicht loslässt sondern immer wieder Hoffnung macht. Gott ich komme mir so naiv vor. Tja ich weiß einfach net, ob ich nun so extrem traurig bin wegen der Heultage oder weil er mir so weh tut. Was sind Anzeichen für echte Heultage?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
Er versucht dich an der Leine zu halten.
Mehr habe ich eben nicht raus lesen können. Er hat die andere auf jedem fall immer nocht. Kannst du die Besuche nicht anders machen? Das er die kleinen Abhollt und mit ihnen was unternimmt? Lass ihn nicht mehr in die Wohnung. Ändere deine Passwörter und bau dir dein eigenes leben wieder auf. Es wird schwer sein aber nicht unmöglich!. Ich drücke dir die Daumen das du die Stärke und den Mut aufbringst es zu schaffen. Du bist nicht alleine!!! LG Frany
Frany
Frany | 20.05.2011
3 Antwort
Ich wünschte mir so sehr
einfach neu anfangen zu können. Ich geniesse meine beiden Mäuse so sehr und in den Momenten geht es mir kurz gut. Dann kreisen die Gedanken um die gescheiterte Ehe und um sein Verhalten und ich breche so los in Tränen. Mit 15 kamen wir zusammen. Letztes Jahr Dezember wären es 10 Jahre gewesen und jetzt im Juni drei Jahre Ehe. Wie konnte ich mich nur so täuschen.
Fuechschen46
Fuechschen46 | 20.05.2011
2 Antwort
Du Arme
Nein, das hat nix mit Heultage zu tun. Der Bogen ist einfach überspannt und du jetzt mit den Nerven am Ende - absolut nachvollziehbar. Bitte versuche dich von diesem Mann zu distanzieren, vor allem emotional. Für die Kinder müßt ihr eine Lösung finden, klar. Aber du brauchst dir so einen Typ echt nicht geben. Wahrscheinlich wird es noch eine Weile schwer für dich. Aber wenn du es schaffst, dein Leben ohne ihn zu leben, dann verspreche ich dir: es wird alles gut!!!!! Kopf hoch und viel Kraft für die nächste Zeit! Eine gute Freundin wär jetzt echt angesagt, ich hoffe du hast eine!
Genueva
Genueva | 20.05.2011
1 Antwort
..
er treibt ein flasches spiel finde ich und du solltest abstand halten von so etwas
Sunny6554
Sunny6554 | 20.05.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Heultage!
03.12.2010 | 9 Antworten

In den Fragen suchen


uploading