wenn man selber krank wird

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
27.01.2011 | 7 Antworten
Hallo,
was mache ich wenn ich krank werde .. Diese Woche hatte es meine ganz Sippe erwischt - Baby Marta, meinen 7 jährigen, meinen Freund, sogar Schwiegermuttern und seine Schwester .. Alle kotzen, Durchfall, die kleine Schnupfen und Ausschlag dazu ..
Ganz geil! Jetzt tut mir der Hals weh, ich hab so komische Pickel in einer ! Armbeuge und mir ist übel, Bauchweh. Verdammt! Mein Freund ist in der Firma und könnte auch nicht weg, da sein Mitarbeiter och krank zu Hause ist. Ich bin so schlapp, das gibt noch was .. Und denn? Was mache ich dann mit den Kindern? Ergo hab ich schon abgesagt, Schularbeiten müssen wir nunr noch machen und Marta hat kein Bock auf pennen.
Und dann sagt mein Freund, ich solle mich nicht ärgern, das war doch abzusehen.. Ich soll mich hinlegen und ausruhen. Pf!

Warum haben Marta und ich Ausschlag? Und mein Rücken tut noch mehr weh als sonst (anderes Thema).

Ja, ich bin jetzt am jammern. Hab aber auch drei Tage Kotze weggewischt und alles desinfiziert. Und hatte einen Nerv im Rücken eingeklemmt ..

Heul!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
@Sunny6554
??? stell dir vor! sogar die oma ist krank und die tante.... ???? ja, irgendwie muss es gehen. ich mache noch hausaufgaben mit dem großen, dann lege ich mich zu der kleinen. die isst gerade eingeschlafen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.01.2011
6 Antwort
@Sunny6554
??? stell dir vor! sogar die oma ist krank und die tante.... ???? ja, irgendwie muss es gehen. ich mache noch hausaufgaben mit dem großen, dann lege ich mich zu der kleinen. die isst gerade eingeschlafen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.01.2011
5 Antwort
Hallo
Mit ging es vor ca zwei wochen so, hatte ganzs chlimme bronchitis und mein mann is auf montage, zum glück hatte ich ne liebe oma die sie um uns gekümemrt hat, geputzt, gekocht, die kleine gebadet. tja nun bin ich jedoch wieder schwanger und frage ich mich wie machst du das dann mit zwie kidnern denn eins kann man mal schneller bei oma parken.....
Sunny6554
Sunny6554 | 27.01.2011
4 Antwort
Als Mama stehst du das durch
ich hatte auch das Problem vor ein paar Wochen. Allerdings hatte ich nur eine böse Erkältung. So richtig mit schlappheit, gliederschmerzen, husten und schnupfen. Ach und alles was dazu gehört. Komischer Weise habe ich den Alltag trotzdem bewältig mit 9 Stunden arbeiten und so. So richtig zur Ruhe kam ich erst als der Zwerg abends im Bett lag. Aber dann ging auch wirklich nichts mehr.... Nach 2 Tagen war alles überstanden.... Wenn du drei Tage Kotze gewischt hast mit einem eingeklemmten Nerv, dann ist das jetzt doch ein "Spaziergang". Versuch nicht all zu viel darüber nachzudenken und wenn dein Freund nach Hause kommt, dann lass dir Badewasser ein und versuch dich zu entspannen. alles gute...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.01.2011
3 Antwort
@Sam78
Das stimmt wohl, überm klo zu hängen find ich auch mit am schlimmsten, das haut einen wirklich um, drück mal die Daumen dass du verschonst bleibst
Playmate33
Playmate33 | 27.01.2011
2 Antwort
@Playmate33
eigentlich schon. hfftl. bekomme ich nicht die k... heute, dann wirds kriminell. dann müsste ich bin abends durchhalten. und meine mama hat immer gesagt, dass mamas sich nicht anstecken.... ich halte alles aus, aber wenn man auf dem klo hängt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.01.2011
1 Antwort
...
naja wenn man als Mutter krank wird ist das so, da kann man nix ändern, ist bei uns ja nicht anders, wir sind 4 Kinder und 2 Erwachsene, die beiden Kleinsten sind 18 Monate und 8 Wochen alt, um die muss ich mich dann ja auch weiter kümmern, die beiden Großen sind schon was älter, da geht das dann. Und dein freund würde dich doch dann auch unterstützen oder?
Playmate33
Playmate33 | 27.01.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Geld von der Krankenkasse
19.02.2008 | 6 Antworten

In den Fragen suchen


uploading