Startseite » Forum » Gesundheit » Erwachsene » Kribbeln bis hin zu kompletter Taubheit in den Gliedmaßen

Kribbeln bis hin zu kompletter Taubheit in den Gliedmaßen

virma
Hallo,

vielleicht weiß jemand von Euch was das sein könnte. Ich habe seit etwa 2 Wochen immer wieder ein Kribbeln oder gar komplette Taubheit in Armen und Beinen. Die erste Zeit bezog es sich immer nur auf die linke Körperhälfte. Seit heute morgen ist es so, dass mir beide Hände kribbeln und der kleine Finger an der rechten Hand ist total taub (zumindest bei leichten Berührungen, fester Druck ist spürbar). Mein Mann kam nur mit dem Spruch, dass es wohl vom rauchen käme. Ok ich bin nicht d**f, ich weiß auch, dass rauchen ungesund ist. Aber ich rauche jetzt seit ca. 9 Jahren und auch nur etwa 6-7 Zigaretten tägl.
Kennt das denn jemand von Euch? Ich möchte nicht einfach so zum Arzt und die schicken mich nach hause und denken sich : Die spinnt doch!
von virma am 20.03.2008 13:21h
Mamiweb - das Babyforum

14 Antworten


11
phoenix1980
Hallo!
Also ich hatte ähnlich Symtome nach der Entbindung meines Sohnes, bin nachts aufgewacht und hatte taube Finger in beiden Händen, die sich auch nicht so leicht "wecken" ließen. War damit beim Arzt und die meinte, das kann von der Schwangerschaft kommen, da man ja doch ne Menge "Balast" mit sich rumschleppt und dadurch auch eine andere Köperhaltung einnimmt, die zu Verspannungen führen kann. Ich hab Massagen verschrieben bekommen und was soll ich sagen, nach der Behandlung ginge es mir schon viel besser und jetzt gehe ich regelmäßig, damit das gar nicht wieder auftritt, denn mit so einem kleinen Wurm schleppt man ja doch ganz schön. Also laß dich nicht verrückt machen, laß dich durchchecken und dann kannst du weitersehen. Gute Besserung
von phoenix1980 am 21.03.2008 22:08h

10
Steffi1963
Kribbeln in den Gliedmaßen
Hallo, also erst mal Panik schieben bringt gar nichts. Vor ein paar Jahren hatte ich auch mal so was aber nur im unteren Bein. Hab mir dann eingeredet das ich MS hab und mich tagelang verrückt gemacht. Dann bin ich zum Arzt und der hat ruck zuck rausgefunden das bei mir in der Lendenwirbelgegend was verschoben war. Das konnte er gleich in der Praxis beheben und nach ein paar Tagen hab ich Nichts mehr gespürt. Aber auch ich muß dir sagen das solche Beschwerden die ersten Anzeichen einer MS Erkrankung sein können. Leider gibt es in meiner Familie zwei Fälle die kurz hintereinander daran erkrankt sind. Damals habe ich im Internet sehr viel über diese Krankheit gelernt. Deswegen hier mein Rat recherchiere und mach dich über die Feiertage sachkundig und geh sobald deine Ärztin wieder da ist zu Ihr. Sprich sie auf MS an denn diese Krankheit wird von vielen Ärzten nicht auf den ersten Blick erkannt. Warscheinlich wird erst eine neurologische Untersuchung eine genaue Diagnose bringen. Ich drücke dir und deiner Familie ganz doll die Daumen. Und noch was dir kann vollkommen egal sein was die denken. Erst wenn du genau weißt was deine Beschwerden verursacht wird es dir wieder gut gehen. Das ist der Job von Ärzten!
von Steffi1963 am 20.03.2008 14:23h

9
sweetgirly1407
..........
ich möchte dir keine angst machen auch wenn mann es mir vieleicht nicht glaubt hatte ich vor 1, 5 jahren einen schlaganfall war allerdings auf der linken seite komplett gelähmt gehe lieber ins khaus zur ersten hilfe . hatte die selben symptome vor ein paar wochen war sovort im kh weil mein arzt auch gesagt hat das es wieder anzeichen sind, wenn du das schnell erledigst und es wirklich einer ist wird aber nichts zurückbleiben aber wenn du dir in dem fall zeit lässt stirbt immer mehr gehirn ab.
von sweetgirly1407 am 20.03.2008 14:20h

8
lydia29
------
soviel ich weiss am gehirn, weil daher kommt das krippeln, durch fehlfunktion oder steuerung des gehirns, soviel ich weiss... habe mich auch noch nicht mit dem thema befasst!!!! würde deinen doc dirket auf ms ansprechen, wennst hin gehst aber du haste jetzt ein blöde situation... mensch... kannst keine nachbarin fragen wg auto? und artz sollte kein thema sein, gibt ja genug andere!!!!
von lydia29 am 20.03.2008 13:42h

7
virma
...........
Habe mich vor Kurzem duchchecken lassen, Blutwerte und Blutdruck sollen völlig in Ordnung sein. Außerdem ist meine Ärztin im Urlaub und ich steh hier ohne Auto, mit 2 Kindern und ohne Unterstützung und das kurz vor den Feiertagen...-Klasse!!
von virma am 20.03.2008 13:30h

6
lydia29
bitte gehe so schnell wie möglich zum arzt...
möchte dir wirklich keine angst machen aber für mich hört sich das an wie MS-schübe, da kribbelt es auch in verschieden körperteilen und dann werden diese taub!!! meine schwägerin hatte das, und damit ist nicht zu spaßen, sie hat es hauptsächlich im gesicht und in den armen... wenn es nur einmalig wäre bei dir, hätte ich auch gesagt das es was anderes sein kann aber da es schon so lange geht ist es nicht mehr normal.... halte uns auf dem laufenden wie es dir geht und was der doc gesagt hat... wünsche dir das beste!!!
von lydia29 am 20.03.2008 13:29h

5
Tornado
Taubheit in den Gliedmaßen
Taubheit in Fingern und Armen kann auch von den Bandscheiben kommen, aber in den Beinen? Hört sich schon so an, als würde mit der Durchblutung was nicht funktionieren. Ich würde auch zum Arzt gehen, Deine Kinder sollen doch eine gesunde Mami haben. LG
von Tornado am 20.03.2008 13:27h

4
madde
......................
oh Sorry, das konnte ich nicht wissen. Tut mir leid, aber meinst du nicht es ist dann doppelt so wichtig, schnell zum Arzt zu gehen? Woltt dir natürlich keine Panik machen...
von madde am 20.03.2008 13:26h

3
spot
vllt hast Du
zu niedrigen Blutdruck; ich hab das auch gelegentlich, führe es aber meistens auf Streß, Verspannungen und meinen ohnehin schon immer zu niedrigen Blutdruck zurück; frag doch Deinen Arzt beim nächsten Mal ganz beiläufig, ist doch egal was andere denken
von spot am 20.03.2008 13:25h

2
virma
......
Na toll wollte mir eigentlich die Angst hier nehmen lassen, denn meine Mama ist vor fast 2 Jahren an einem Schlaganfall gestorben.... Außerdem bin ich doch erst 25.
von virma am 20.03.2008 13:25h

1
madde
..........
ohne dir Angst zu machen. Ich würde sofort zum DOc damit. Mein Opa hatte die gleichen Sympthome und hatte kurz darauf einen Schlaganfall....
von madde am 20.03.2008 13:23h


Ähnliche Fragen




Kribbeln in Händen und Füßen
02.04.2012 | 7 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter