Zahnarzt, Weißheitszähne müssen gezogen werden Normal?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
29.11.2010 | 16 Antworten
Hallo ihr lieben, war heut beim Zahnarzt weil mir die Füllung raus gefallen ist.
Und der Arzt meinte dann wir müssen röntgen.
hat er dann auch gemacht dann meinte er es müssen zwei Weißheitszähne ganz hinten unten raus.
Ich dachte dass er mir die Füllungen macht und er fragte auch ob was weh tut.
ich meinte beim essen und trinken von kalten süsen getränken. aber ich meinte halt den Zahn bei dem die Füllung raus ist.
er meinte nur die weißheitzähne müssen raus.ich hab nicht verstanden warum. die tun mir ja nicht weh oder so. vielleicht hat er mich auch falsch verstanden? er meinte nur ist geschwollen und die zähne liegen eng aneinander.
Was meint ihr ist das überhaupt nötig dass man die ziehen muss?
Muss morgen schon wieder hin. hab solche Angst :-(
Freu mich über viiiiele Antworten:)
Lg.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
@Brunette
ich würde das mit dem zahnarzt morgen besprechen der soll dir eine überweisung zum kieferchirug geben und fertig, du darfst die behandlung verweigern, denn du entscheidest aber das er morgen schon termin dafür stimmt mich irgendwie stutzig. denn ein guter zahnarzt hat von heut auf morgen keine zeit dafür, der ist ausgebucht.
Petra1977
Petra1977 | 29.11.2010
15 Antwort
@Petra1977
dankeschön für deine Hilfe. Werde dass dann mal machen. du sagst ein normaler Arzt brauch wesentlich länger aber ich hab ja morgen schon den Termin oder meinst du es wird morgen noch nicht gezogen? Oh man, beim nächsten mal mach ich mein Mund auf und frag alles genau nach. Liebe Grüsse!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.11.2010
14 Antwort
...
lass dir eine überweisung zum kieferchirugen geben, ein normaler zahnarzt braucht wesentlich länger als der kieferchirug, du darfst drauf bestehen und der kieferchirug wird dann auch noch ein blick drauf werfen und spätestens dann wirst du hören ob es wirklich nötig ist oder nicht.
Petra1977
Petra1977 | 29.11.2010
13 Antwort
...
Also mein Arzt meinte damals das die nur aus müssen wenn sie Probleme machen, .... tja und sie haben Probleme gemacht und dan hab ich sie rausnehmen lasen.... Spritze rein und den Arzt machen lassen. Danach gab es halt die ersten Tage nur flüssiges.
DodgeLady
DodgeLady | 29.11.2010
12 Antwort
@Petra1977
ne hab nur ne Quittung. und ja der arzt möchte das selber machen. hab solche Angst davor. Hab allgemein immer balmmel vonm Zahnarzt :-( hab aber schon von vielen gehört dass gerade der Zahnarzt immer gleich ziehen möchte und andere hingegen nicht. naja, weiß nicht vielleicht ruf ich da heut nochmal an?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.11.2010
11 Antwort
Sorry, blöde Frage.Was meint ihr? Soll ich den Termin absagen und...
direkt mal so sage dass ich mir ne zweite meinung einnehmen möchte oder einfach nur so absagen??? lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.11.2010
10 Antwort
@Brunette
ich hatte auch keine schmerzen, er wird dich bestimmt nicht falsch verstanden haben, denn er muss es ja auch gesehen haben. naja er kann dir auch nee überweisung in eine zahnklinik oder sonstiges die ist immer für einen bestimmten facharzt ausgestellt. er wird dir doch auch gesagt haben, für welchen arzt. eine quittung bekommt man übrigends immer, das hat auch mit der überweisung nichts zu tun, will der zahnarzt das selber machen oder schickt er dich zum kieferchirugen
Petra1977
Petra1977 | 29.11.2010
9 Antwort
...
wenn die zähne die anderen zu weit einengen müssen sie raus, sonst schieben sich die zähne irgendwann übereinander... meine mussten auch raus und mein zahnarzt versteht was von seinem beruf... da war nix blau, nix geschwollen und es tat auch kaum weh...
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 29.11.2010
8 Antwort
@Petra1977
hab doch geschrieben dass ich ne überweisung bekommen habe. was meinst du mit kommt drauf an welche ich habe. hab ne quittung bekommen. ich hab gar keine schmerzen wegen den weißheitszähnen nur beim anderen da wo die füllung weg ist. kann es sein dass er mich falsch verstanden hat? Lg.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.11.2010
7 Antwort
...
kommt drauf an was du für eine überweisung bekommen hast, es kann sein das die weisheitszähne schief liegen, meine sind wären nicht gerade rausgekommen bzw gar nicht weil sie in richtung nachbarzahn gewachsen sind den hätten sie sonst kaputt gemacht, wenn du keine überweisung zum zahnarzt hast dann wirst du die 10 euro nochmal zahlen müssen, ich hatte übrigends keine schmerzen als die mir gezogen wurden, weder währenddessen noch danach, war geschwollen, das war alles.
Petra1977
Petra1977 | 29.11.2010
6 Antwort
@Brunette
Ja das geht
JACQUI85
JACQUI85 | 29.11.2010
5 Antwort
@JACQUI85
Danke, hab auch schon drann gedacht. werde ich dann mal mache. Kann ich dann auch mit der Überweißung die ich heut bekommen habe zum anderen Zaharzt gehn und muss ich dann nicht nochmal die 10 Euro Praxisgeb. zahlen? Hab da keine Ahnung wies bei den Zahnärtzten so ist. beim Fa ging das. lg.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.11.2010
4 Antwort
Wenn die schief liegen müssten die raus
und der Zahnarzt wird es ja wissen. Solche schiefen Weisheitszähne können mal ne Menge Schaden anrichten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.11.2010
3 Antwort
@Trine85
du bist aber hilfreich mit deinem Kommentar
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.11.2010
2 Antwort
...
Geh doch mal zum anderen Zaghnarzt und hol dir ne 2. meinung ein
JACQUI85
JACQUI85 | 29.11.2010
1 Antwort
ich
habe zwei am 07.01.2010 raus bekommen! die anderen zwei kommen noch... es tat soo weh
Trine85
Trine85 | 29.11.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

weisheitszähne wer kennt sich aus!
07.07.2012 | 8 Antworten
Vollnarkose beim Zahnarzt?
04.01.2012 | 3 Antworten
Angst vorm Zahnarzt
16.08.2011 | 20 Antworten
Soll ich zum Zahnarzt?
18.01.2011 | 10 Antworten

In den Fragen suchen


uploading