Auch so müde mit Säugling und Partnerschft ist zu anstrengend?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
13.09.2010 | 16 Antworten
Ist das normal? Ich bin so müde, dass ich nicht mehr schlafen kann. Anstatt mich mit der kleinen hinzulegen, bin ich voll aufgedreht und kann einfach nicht mehr schlafen.
Hab tausend Dinge im Kopf, die ich machen könnte und will, bin aber total erledigt. Mir ist schon ständig schwindelig und schlecht.
Und zwischen meinem Freund und mir läuft nix mehr. Wir sind einfach zu fertig. Ich finds doof, kann mich aber nicht durchringen und hab auch keine richtige Lust. Verdammt! Kommt das vom stillen? Nur Baby, Baby und dann der Stress mit dem Großen (Schule, Verhalten - 7jähriger Junge eben).
Selbst im Urlaub hat es nur 3Mal geklappt in 14 Tagen.
Was ist los? Gibt sich das?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
@Knutschkugel84
Ja, und die Nerven! Alles anstrengend seit letztem Jahr. Ich bin ja selber Schuld. Letztes Jahr hatte ich erst eine Eileiterschwangerschaft. Wobei ich fast verblutet wäre. Und drei Monate später war ich wieder schwanger. Dann eine neue Umgebung, die Firma meines Partners ging fast den Bach runter, Probleme mit dem großen.....und ständiges Gestreite. Wir kennen uns erst seit letztem Jahr und sind jetzt schon wie so ein altes Paar, was sich ständig streitet.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.09.2010
15 Antwort
Aber dann musst Du da durch..
Ich weiss, dass Dir Schoki sicherlich nicht als das beste vorkommt, aber mal ehrlich: Möchtest Du lieber nen Nervenzusammenbruch, nach dem Du Dich um NICHTS und NIEMANDEN mehr kümmern kannst? Dein Körper sendet Dir doch jetzt schon genug Warnsignale, indem Dir schwarz vor Augen wird oder Du generell überhaupt nicht mehr schlafen kannst! Nimm das Ernst...
Knutschkugel84
Knutschkugel84 | 13.09.2010
14 Antwort
@Knutschkugel84
AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHHHHHH!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Hilfe! Aber ich glaube, wir Frauen schaffen alles!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.09.2010
13 Antwort
@Sam78
Ich biete "mehr": Die Zwillinge werden im November zwei und ich bin derzeit in der 34. Woche schwanger. Soll mal einer nachmachen. ;) Aber es geht alles, mit dem nötigen Maß an Entspannung und einfach mal loslassen können.
Knutschkugel84
Knutschkugel84 | 13.09.2010
12 Antwort
@Knutschkugel84
Ich kann nicht mal in Ruhe baden oder zum Pilates um die Ecke, weil ich die ganze Zeit nach ihr höre oder an sie denke. Ich bin schon voll psycho. Und die Oma oder Tante? Oh, Gott! Bloß nicht. Dann hat sie mit 5Monaten die erste Schoki im Mund!!!!!!!!! Kein Witz!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.09.2010
11 Antwort
@Sam78
ja aber ich wollte das ja so :) inmoment ist meine maus einfach bissel anstrengend aber das legt sich auch wieder naja und mein mann hilft mir viel wenn er zu hause ist mir fehlt nur manchmal einfach dieses hinlegen und schlafen wenn mir gerade danach ist aber das geht ja nicht muss mich ja um meine maus kümmern aber wie gesagt hab mir das ja so ausgesucht und das geht auch vorbei :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.09.2010
10 Antwort
Definitiv!!
Wie alt ist denn Eure Kleine jetzt? Ich finde es nämlich reichlich normal, dass die erste Zeit nach Schwangerschaft udn Entbindung kaum was geht. Ihr seid beide am Rande Eurer Kräfte und nervlich völlig überlastet: Wer denkt da denn bitteschön an Sex in entspannter Atmosphäre? Zeigt Euch doch lieber mit Worten, kleinen Berührungen im Alltag wie sehr ihr euch liebt... Glaub mir, die Libido und das Sexleben erwachen von ganz allein wieder, sobald bei Euch wieder ein wenig Ruhe eingekehrt ist, die Tage wieder Struktur haben und die Nächte ruhiger geworden sind. Auch hier gilt: Bloss nie auf Krampf. Du siehst ja, das führt nur zu Enttäuschungen!
Knutschkugel84
Knutschkugel84 | 13.09.2010
9 Antwort
@janesaliha
Boah, Du arme! Ein Zweg und dann auch noch schwanger....... Tapfer, tapfer!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.09.2010
8 Antwort
@Knutschkugel84
Und die Liebe blieb auch auf der Strecke - also, die körperliche meine ich?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.09.2010
7 Antwort
Und glaub mir...
Ich weiss, wovon ich rede. Ich hab Zwillinge bekommen im November 2008 und kann mich an die Erschöpfung und diese Hyperaktivität trotz viel zu wenig Schlaf noch genau erinnern!
Knutschkugel84
Knutschkugel84 | 13.09.2010
6 Antwort
@Sam78
ja das bei mir auch so kann mich auch nicht einfach hinlegen denke dann auch die ganze zeit sie wird gleich wach meine maus macht ja auch nur 1 stunde mittagsschlaf bis ich eingeschlafen bin ist sie wieder wach und ich bin nur noch müder dann bleib ich lieber gleich wach inmoment schlaf ich wegen der schwangerschaft auch nachts so schlecht das schlaucht dann echt aber das legt sich auch wieder :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.09.2010
5 Antwort
....
leg dich doch einfach mit deinem baby hin und kuschel mit ihr. das habe ich auch am anfang nach der geburt gemacht und manchmal bin ich einfach mit eingeschlafen es kamm aber auch vor das ich dann nur die ganze zeit neben ihm lag und mit ihm kuschelte.
stern89
stern89 | 13.09.2010
4 Antwort
Da hilft dann nur...
AUgen zu und durch. Im wahrsten Sinne des Wortes. Entweder Du versuchdst es einfach weiterhin oder Du überstehst diese Phase irgendwie anders. Hast Du denn nicht die Möglichkeit die Kleine mal für zwei bis drei Stunden zur Oma/Schwester/Onkel/Tante zu geben? So dass Du mal "ungestört" die Augen zu machen kannst ohne dass Du ständig daran denkst, dass sie gleich wieder wach wird? Ichw eiss, man gibt sein Kind gerade die ersten Wochen nicht gern ab, aber Du musst immer dran denken: Lieber ein paar Stunden zur Prophylaxe, bevor Du vor Erschöpfung völlig zusammenbrichst und wirklich NICHTS mehr geht!!
Knutschkugel84
Knutschkugel84 | 13.09.2010
3 Antwort
@Sam78
Du darfst, wenn du dich hinlegen tust, auch nicht soviel nachdenken, ich weiß, das klingt so einfach
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.09.2010
2 Antwort
@Knutschkugel84
Dann denke ich immer: schlaf ein, schlaf ein, gleich wird sie wieder wach.... Verdammt, das geht mir jedes Mal so! Und dann bin ich voll blockiert.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.09.2010
1 Antwort
Alles hat ein Ende...
Und diesen Zustand kenn ich. Prinzipiell ist man tot, aber an Schlaf ist nicht zu denken. Versuch mal, Dich zu zwingen. Einfach hinlegen, fertig. Glaub mir, irgendwann klappt´s.
Knutschkugel84
Knutschkugel84 | 13.09.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Müde & WC gänge :(
09.05.2012 | 2 Antworten
Nur noch Müde und träge!
30.09.2011 | 4 Antworten
kind 16 monate nur müde
07.06.2011 | 3 Antworten
Baby 4 1/2 Monate ständig müde
24.11.2010 | 5 Antworten
warum bin ich nur so müde? 10ssw
27.08.2010 | 4 Antworten

In den Fragen suchen


uploading