Startseite » Forum » Gesundheit » Erwachsene » Hilfe! Einfach nur noch verzweifelt

Hilfe! Einfach nur noch verzweifelt

kLeineSchwedin
Hallo
ich habe folgendes problem und zwar arbeite ich auf einem schiff und da gibt es keinen arzt da es ein binnenschiff ist nun ist es so zur zeit das ich schreckliche schmerzen habe beim wasserlassen und ich auch so einen komischen schleim habe der mit roten fäden durchzogen ist.nun ja auf jeden fall die schmerzen haben beim wasserlassen immer noch nicht nachgelassen ich muss fast jede viertel stunde auf klo und hinzu kommen jetzt noch richtige rückenschmerzen und ich fühle mich total schlapp.ich weiß echt nicht was das sein könnte zumal ich dann auch beim arzt war in holland der aber auf die schnelle angeblicht nichts feststellen konnte könnte mir vllt einer sagen was das sein könnte oder jemand da der ähnliche beschwerden hat?
wäre super lieb wenn einer antwortet weil ich bin echt verzerifelt weil habe nun mal tierische schmerzen
von kLeineSchwedin am 18.06.2010 01:14h
Mamiweb - das Babyforum

11 Antworten


8
-susepuse-
Mensch, unternimm was!!!!!
Ich habe zwei geschädigte nieren durch "nichtbehandlung" einer blasenentzündung".... mit einer100%ig funktionierenden kannst du leben.. aber sobald eine von zwei eingeschränkten ausfällt, bleibt nur die dialyse... Im schlimmsten fall und was das für dich heißen würde kannst du dir sicher denken.
von -susepuse- am 18.06.2010 08:02h

7
timmy2102
HALLO
da wir keine ärzte sind kann man nur raten das du an land kommst und mal zum arzt gehst und dich checken lässt...da du dringend antibiotiker benötigst.... ich tippe entweder nieren-becken entzündung oder/mit blasenentzündung....schnell zum doc da sonst es chronisch werden kann gute besserung
von timmy2102 am 18.06.2010 07:37h

6
deeley
...
Ja, wie neulich schon gesagt - wird das mitlerweile ne Blasenentzündung sein, die auf die Nieren übergeht. Du brauchst unbedingt Antibiotika.
von deeley am 18.06.2010 07:24h

5
ringelchen
oooooje
ja, das hört wirklich nach einer sehr schweren Blasenentzündung an. Du musst unbedingt versuchen, zu einem Arzt zu kommen. Wenn nämlich Blut mitkommt, ist sie nicht mehr harmlos. Geh sofort zu deinen Vorgesetzten! Alles Gute
von ringelchen am 18.06.2010 07:17h

4
mamilein40
bin kein arzt, bin mir aber ziemlich sicher, dass du eine schwere blasenentzuendung hast
die sich zu einer nierenbeckenentzuendung entwickeln kann und dann hohes fieber dazu kommen kann. ich hatte das einmal, zuerst blasenentzuendung, dann nierenbeckenentzuendung und dann 41 grad fieber und im 5. monat schwanger. das war so schlimm. wenn du keine medis hast, dann viel heisser tee trinken und morgen frueh, direkt zum arzt, der gibt die ein medikament, dass du einmal nehmen musst und dann ist es innert stunden weg.
von mamilein40 am 18.06.2010 02:24h

3
Moppelchen71
das klingt tatsächlich sehr nach blasenentzündung
da du rückenschmerzen hast, könnte die niere schon in mitleidenschaft gezogen sein. damit ist nicht zu spaßen, denn auch wenn eine blasenentzündung oft von allein weggeht, kann sie in vereinzelten fällen schnell zur nierenbeckenentzündung auswachsen, die dich dann ganz umhaut. abgesehen von möglichen langfristigen schädigungen der niere, sind die schmerzen die hölle! es könnte auch ein nierenstein sein, der sich gelöst hat und nun den weg nach draußen sucht, aber ich tippe eher auf das erstere. wichtig: schnellstens zum arzt! meist hilft ein antibiotika, den infekt schnell zu bekämpfen. wichtig ist, dass du nieren und blase möglichst schützt und warm hältst! und dann versuche bitte schnell zum arzt zu kommen, bevor es noch schlimmer und unangenehmer wir ich will keine panik verbreiten! nur hatte ich das auch mehrfach, nachdem ich es 1x verschleppt hatte und die schmerzen wünsche ich keinem!
von Moppelchen71 am 18.06.2010 02:13h

2
jeaniexxx
.............
geh ganz schnell zum arzt wenn schon blut im urin is ist es nicht mehr lustig kenne das zugenüge auch...geh so schnell wie möglich des kann sich bei nicht behandlung auf de nieren legen, , , .. trink ganz viel tee und keinen kaffee
von jeaniexxx am 18.06.2010 01:33h

1
Klaerchen09
das ist möglicherweise
eine Blasenentzündung. Versuche möglichst viel zu trinken, damit die Keime schnell rausgespült werden. Ich find ne Blasenentzündung nie angenehm, sollte aber spätestens nach zwei bis drei tagen abgeklungen sein, denke ich. Gute Besserung!
von Klaerchen09 am 18.06.2010 01:21h


Ähnliche Fragen


verzweifelt was kann das sein? :(
07.06.2012 | 11 Antworten


bin verzweifelt
06.05.2011 | 20 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter