hexenschuss: tigerbalm trotz stillen?

xera
xera
13.05.2010 | 4 Antworten
Hallo,

ich habe einen Hexenschuss und kann mich fast nicht bewegen was wirklich problematisch ist mit meinem 7 Monate alten Sohn den ich noch stille (nicht voll, aber doch noch einige Male am Tag).

Ich nehme Ibuprofen 600 und Paracetamol 500. Wieviel kann ich je von den Schmerzmitteln maximal nehmen? Irgendwie hilft das nicht so richtig. Hab den Hexenschuss seit einigen Tagen und gestern bin ich dann noch mal richtig zusammengebrochen auf einmal beim Ausziehen von meinem Kleinen und konnte mich überhaupt nicht mehr bewegen.

Meine Nachbarin hat mir gestern Tigerbalm gegeben (ohne Beipackzettel sonst hätte ich den ja durchgelesen) mit dem mich mein Mann abends vor dem schlafen gehen eingerieben hat. Wie gesagt ich stille noch .. habe nun heute gelesen, dass man das nicht darf .. :-( Wieso?

Mache mir nun echt Gedanken .. andererseits sind da ja nur natürliche Sachen drin.

Was hilft denn sonst noch um den Hexenschuss schnell loszuwerden?

Vielen Dnk für die Hilfe! Xera
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
noch was .........
Ich hoffe, Du hast auch schon nach dem Beipackzettel gegoogelt, da ist Pfefferminz drin => wirkt milchreduzierend! Was die anderen Mittelchen so in der Stillzeit anstellen, kann ich Dir leider nicht sagen. Ich kann mich erinnern, dass ich bei starken Zahnschmerzen in der Voll-Stillzeit bei der Stillambulanz angerufen habe und die haben gesagt ich kann bei starken Schmerzen 3 x 2 Stk. Paracetamol in einem Zeitraum von 24 Std. nehmen darf. LG und Alles Gute nochmal!
Tornado
Tornado | 13.05.2010
3 Antwort
huhu
Ibuprofen darf man bis zur tageshöchstdosis die im Beipackzettel steht. Also ich musste auch mal in der Stillzeit 3 mal am Tag eine Ibu nehmen. Das ist kein Problem besser als wenn man vor Schmerzen zusammenklappt. Und Tigerbalsam weiß ich nicht so genau, glaub eigentlich nicht dass das ein Problem ist, zumindest Pferdebalsam hab ich auch in der Stillzeit verwendet. Wünsch dir gute Besserung. lg greta
GretaMartina
GretaMartina | 13.05.2010
2 Antwort
RE
Ibu darf man, zumindest ne zweimal ne halbe am Tag. Ich würde mal in der Apotheke nachfragen welche Creme du noch ehmen darfst...... Denke aber dass Tiger Balm nichts schaden dürfte. Wendest es ja nur auf dem Rücken an
neferety
neferety | 13.05.2010
1 Antwort
Tiger Balm nicht in der Stillzeit
Ich habe nach dem Beipackzettel gegoogelt: Was müssen Sie in der Schwangerschaft und Stillzeit beachten? In der Schwangerschaft und Stillzeit sollte Tiger Balm® weiss nicht angewendet werden. Und ehrlich gesagt, Ibuprofen, glaube ich, solltest Du auch nicht nehmen, aber sicher bin ich mir nicht, da ja auch im Nurofen-Saft für die Kleinen Ibu drin ist. Aber les lieber nochmal nach. Gute Besserung!
Tornado
Tornado | 13.05.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

SchWANGERSCHAFT trotz Stillen
02.11.2011 | 16 Antworten
periode trotz stillen?
07.01.2011 | 10 Antworten
Salami trotz stillen
18.10.2010 | 1 Antwort
Brust nuckeln trotz Nicht-Stillen?
24.08.2010 | 15 Antworten
stillen trotz Brustwarzenpiercing
30.05.2010 | 4 Antworten

In den Fragen suchen


uploading