gewicht nach der geburt!

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
09.02.2010 | 5 Antworten
also folgendes ich stille aber ich habe daduch nicht abgenommen!ich muss noch 13kilo runter am liebsten wären natürlich 15 kilo ich habe in der stillzeit so heisshungerattacken!kennt das jemand?will jetzt mit der beikost beginnen da ersetzt man ja nch und nach eine stillmahlzeit!werden dadurch auch die heisshungerattacken weniger?will doch entlich wieder abnehmen!meine süsse ist heute 5monate geworden!lgkerstin!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Mit dem Gewicht ...
... hab ich jetzt keine Probleme, da ich weit unter meinem Gewicht vor der Schwangerschaft bin . Allerdings leide ich momentan auch permanent unter Heißhungerattacken. Ich könnte essen, essen und essen ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.02.2010
4 Antwort
....
hallo, ich habe erst nach einem jahr von alleine die pfunde die hormone im körper und bis alles umgestellt ist dauert bis ein jahr, du wirst automatisch abnehmen. wenn du natürlich bewußt ißt, nimmst du bestimmt früher ab. ;-) gib deinem körper zeit, es wird, wenn du nicht anderst ißt wie früher, von alleine zurückgehen.lg
Sahrafina
Sahrafina | 09.02.2010
3 Antwort
kenne ich...
hi, also ich hatte genau das gleiche problem...ich hab nur 7 wochen gestillt und ich hab sooo gefressen, sorry für den ausdruck...ich hab soviel lebkuchen gegesen wie noch nie in meinem leben...auch schokolade, worauf ich normalerweise gar nicht so stehe...habe auch nachts immer gegessen wenn ich gestillt habe...jetzt füttere ich schon ziemlich lange mit den fläschchen und es wird so langsam...hatte halt auch gar kein sättigungsgefühl mehr, jetzt mache ich weight watchers und es klappt gut...aber keine angst, mit dem abstillen ist es bei mir besser geworden:-) kopf hoch
jackie_brown
jackie_brown | 09.02.2010
2 Antwort
Hallo,
na mach dir mal keine so großen Sorgen. Es heißt ja eine Schwangerschaft dauert 9 Mon. und es dauert mindestens genauso lang, bis der Körper wieder so ist wie vorher. Außerdem darfst du nicht vergessen, dass so lange du stillst dein Körper die Energie noch bunkert, weil er sie ja für das Stillen, die Milch, braucht! Du wirst also in der Stillzeit eher langsam abnehmen. War bei mir genauso. Erst als wir mit der Beikost angefangen haben und ich weniger gestillt habe, hab ich schneller Gewicht verloren. Und wenn du deiner Kleinen erst mal hinterher springen musst, verlierst du das Gewicht ganz schnell ;-) War bei mir auch so und jetzt wiege ich sogar 1-2 kg weniger als vor der Schwangerschaft, ganz ohne Diät und Sport. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.02.2010
1 Antwort
:-((
bin a grad wieder am futtern :-( salzstangen also mia bekommt ja mittags brei u seit gestern auch abends aber ich hab immernoch so scheiss attacken :-(( hoff es hört irgendwann mal auf...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.02.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Gewichtsabnahme bei der Geburt
11.05.2012 | 20 Antworten
33 Woche, wieviel habt ihr zugenommen?
24.08.2010 | 7 Antworten

In den Fragen suchen


uploading