milchstau nach abstillen

Laila08
Laila08
30.09.2009 | 4 Antworten
habe meinen sohn jetzt 17 monate gestillt, seit montag bin ich dabei ihn abzustillen,
habe jetzt ganz schlimm schmerzhaften milchstau,
weiß jemand was ich dagegen machen kann ausser zum arzt gehen
freue mich über nützliche ratschläge
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
@pampers
oder gehst warm duschen und Brust austreichen und Salbeitee trinken
pampers
pampers | 01.10.2009
3 Antwort
......
leg mal ein warmes Kirschkernkissen drauf und streiche deine Brust aus...hat meine Schwester so gemacht
pampers
pampers | 01.10.2009
2 Antwort
wie unten
schon gesagt quarkumschläge und pfefferminztee trinken..und wenns gar nicht mehr geht dann bis zur *druckentlastung* ausstreichen....es gibt aber auch irgendwelche globulis dagegen aber da bin ich überfragt..weiß nicht ob man die nur auf rezept bekommt...iner apotheke am besten nachfragen... viel glück
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.10.2009
1 Antwort
Hallo
versuchs doch mal mit Quarkumschlägen auf die Brust. LG und gute Besserung
AlisDeni-M
AlisDeni-M | 30.09.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Hilfe, Abstillen und Milchstau?
18.06.2012 | 11 Antworten
hilfe ich habe einen milchstau
13.10.2010 | 7 Antworten
Milchstau nach Nacht
23.06.2010 | 6 Antworten
nach milchstau - verhärtungen
11.02.2010 | 7 Antworten

In den Fragen suchen


uploading