Beckenboden - OP nach Entbindung?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
25.04.2009 | 8 Antworten
Hallo,
habe seit meiner vaginalen Entbindung vor einem Jahr immer noch Probleme mit dem Beckenboden. Hatte jetzt gerade eine Erkältung und wenn ich husten oder niesen musste ging es immer fast oder bissel in die Hosen. Ist schon echt peinlich. Habe Rückbildungskurs gemacht mir Liebeskugeln und diese Vaginalkonen zum Beckenbodentraining geholt. Hat jemand von Euch Erfahrungen damit, ob das echt was bringt und wie lange das dauert bis man Erfolge sieht ? Oder hat jemand von Euch schon eine OP deshalb gehabt? Wie geht so etwas vor sich und wie aufwändig ist der Eingriff? Vielen Dank für Eure Antworten bin echt verzweifelt ist eine total unangenehme Geschichte!

LG Nici
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
...
bei mir hat es jetzt 1 jahr nach der entbindung gaaanz leicht angefangen. mein hausarzt hat mich zur krnakengymnastik geschickt. wenn es nicht besser wird soll ich nochmal kommen. aber bisher geht es ganz gut.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.04.2009
7 Antwort
...
hoffe es kommt bei dir auch wiederf in ordnung von so einer op habe ich noch nichts gehört
kuckuck123
kuckuck123 | 25.04.2009
6 Antwort
Meine Hebamme meinte zu mir
das jeder anderes Gewebe hat. Bei mir war das nie nach einer Geburt und habe 2 normale Geburten hinter mir mit großen schweren kids 54cm 3400gramm 34cm kopf 59cm 4400gramm 38cm kopf
kuckuck123
kuckuck123 | 25.04.2009
5 Antwort
von einer op des bb hab ich auch noch nicht gehört
aber die kugeln bringen´s ganz gut, finde ich. hatte die ersten wochen nach der entbindung auch totale probleme, mit den kugeln wurde es ganz schnell besser. kleiner tipp, wenn´s anfangs schwierig ist, sie überhaupt drin zu behalten: erstmal nur nachts tragen
Costella
Costella | 25.04.2009
4 Antwort
Beckenbodentraining reicht aus
Man muß es aber auch regelmäßig machen, sonst lohnt es sich nicht. Und bevor ein Arzt sagt OP, da machste sicher vorher noch Gymnastik .. kommt der Kasse billiger Was aber bei so einer OP passiert - keine Ahnung, wußte gar nicht dass es sowas gibt
Solo-Mami
Solo-Mami | 25.04.2009
3 Antwort
ah das ist ja interessant
wieder was dazugelernt
Taylor7
Taylor7 | 25.04.2009
2 Antwort
@Taylor7
Hallo, ja zumindest kann man wohl die Blase anheben um den Urin wieder besser halten zu können. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.04.2009
1 Antwort
ich wusste garnicht das man das operieren kann
da bin ich ja gespannt auf antworten
Taylor7
Taylor7 | 25.04.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wie lange nach Entbindung warten?
20.08.2012 | 11 Antworten
Beckenboden
09.01.2012 | 1 Antwort
Beckenboden
06.01.2012 | 2 Antworten
Normale Entbindung nach dem KS
12.05.2011 | 5 Antworten
Immer noch Probleme mit Beckenboden
13.03.2011 | 1 Antwort
Druck auf Beckenboden
28.02.2011 | 4 Antworten

In den Fragen suchen


uploading