Nabelbruch

babsy1103
babsy1103
02.03.2008 | 4 Antworten
Hallo, hatte jemand von euch schon mal nen Nabelbruch? Ich habe mir vor ca 2 Wochen von ner Freundin (die Krankenschwester ist) sagen lassen das ich nen Nabelbruch habe.
Nur, da habich das schon von meiner ersten Schwangerschaft (2005) "mitgebracht".
Nun habe ich am Dienstag nen Termin bei nem Chirurgen der mir Gewissheit bringen soll.Hattet ihr schon mal sowas ? Wie wird das behandelt ? (Bin bei sowas ein echter Angsthase !)
Mamiweb - das Mütterforum

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
Mein Nabelbruch.
Ja, richtig. Ich habe einen Nabelbruch.
babsy1103
babsy1103 | 02.03.2008
3 Antwort
ich hab das
so verstanden, dass du einen Nabelbruch hattest und nicht dein Kind, richtig? bei Kindern braucht man auch nicht zu tun, aber ich glaube bei erwachsenen ist das anders...
TineRobby
TineRobby | 02.03.2008
2 Antwort
Meine
Tochter hat auch einen kleinen Nabelbruch, ich habe mich auch beim KA beraten lassen-->braucht man nichts tun. Dagegen sagt der Chirung vom meiner ehemaligen Arbeit umbedingt operieren.
tadxu
tadxu | 02.03.2008
1 Antwort
ich war mittwoch beim arzt mit der kleinen
da sie auch einen hat jedoch klein und muss deswegen nicht opperiert werden. mein kinderarzt meinte das chirugen sowas gern mal eher opperieren als nötig. ich empfehle dir deshalb erst zum kinderarzt zu gehen. ich halte meinen kinderarzt für sehr kompetent war selber bei ihm in behandlung
mari2112
mari2112 | 02.03.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Nabelbruch nach Schwangerschaft
21.03.2009 | 0 Antworten
Schwangerschaft trotz Nabelbruch
23.02.2009 | 2 Antworten
Nabelbruch
26.12.2008 | 6 Antworten

Fragen durchsuchen