Mundsor

caschmie
caschmie
02.01.2008 | 4 Antworten
Eine Frage: Meine Kleine hat Mundsoor. Jetzt hab ich gelesen, dass man möglichst die Brust der stillenden Mama mitbehandeln soll. Hat denn schon jemand Erfahrung damit? Die Ärztin hat dazu nix gesagt. Hat sie wohl irgendwie vergessen zu erwähnen :( Komische Ärztin..dabei ist das wohl doch ziemlich wichtig.
Nunja, es wäre schön, wenn Ihr mir helfen könntet.
Achso, noch etwas: gesundes neues Jahr :)
die Caro
Mamiweb - das Mütterforum

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
nanana
da wäre ich vorsichtig! ein pilz kann sich dank milch sehr gut vermehren! besser wäre schon, den busen mitzubehandeln!!! notfalls probiere es erstmal mit schafgarbentinktur! hilft in leichten fällen, kannst auch normal weiter stillen! natürlich den warzenhof vor dem stillen waschen! aber ich tendiere eher zu einem pilzmittel, damit nix schief geht!!! ansonsten kann da eine ganz lange geschichte draus werden...
silberwoelfin
silberwoelfin | 02.01.2008
3 Antwort
Huch..
...das ging aber schnell...danke für die schnellen Anworten! Habt mir auf jeden Fall schon weitergeholfen...Gute Nacht :)
caschmie
caschmie | 02.01.2008
2 Antwort
soweit ich
weiß soll die muutermilch desinfizierend sein und das sollte reichen! Aber frag doch einfach nochmal einen anderen Artz zur sicherheit. Ich wünsche deiner Mausi gute besserung! :)
Jessy
Jessy | 02.01.2008
1 Antwort
Busen ganz normal reinigen ...
... da brauchst Du keine spezielle Pilzcrem raufmachen ... LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 02.01.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Mundsor und Probleme mit dem Stillen
18.02.2011 | 5 Antworten
Penizillin- Mundsor - Trinkverhalten
11.08.2010 | 3 Antworten
mundsor
09.08.2010 | 8 Antworten
windel/mundsor
28.06.2010 | 8 Antworten
Mundsor
06.02.2010 | 17 Antworten

Fragen durchsuchen