diät

betty83
wie habt ihr den erfolgreich abgenommen? bin verzweifelt. hab schon so viel probiert (help) und schaffa einfach nicht
von betty83 am 16.10.2008 13:03h
Mamiweb - das Babyforum

9 Antworten


6
Chaos-Queen
Dranbleiben, dann klappt´s bestimmt!
Liebe Betty, nur nicht aufgeben. Das schwierigste sind Anfang und Ende der "Diät". Mach dir doch einen "Erfolgsplan", an welchem Du genau erkennen kannst, wieviel sich gewichtsmäßig schon getan hat. Das motiviert. Ein bißchen Ausdauersport und viel Obst, Gemüse, Wasser oder Schorle, Fisch, helles Fleisch. Nehme am besten auch Maß, denn selbst wenn auf der Waage stillstand angezeigt wird, kann sich trotzdem der Umfang verringern. Vielleicht gibt es jemanden in deiner Nähe, der auch ein paar Pfunde loswerden will. Gegenseitig motiviert sich´s leichter. Viel Erfolg!!!! LG,
von Chaos-Queen am 16.10.2008 13:16h

5
shilajune
Habe vor der Schwanegrschaft sehr viel mit
einem selbst zusammengestellten Sportprogramm abgenommen. Ernährung habe ich gleichzietig umgestellt wegen Diabetis und so werde ich das auch nach der ss machen.
von shilajune am 16.10.2008 13:14h

4
betty83
...
ne still nicht mehr, das von der ss ging dadurch auch gut weg, aber hab halt immer noch 20 kilo zuviel und will das loswerden
von betty83 am 16.10.2008 13:13h

3
summerwine72
Bist du
noch am Stillen?? Dadurch nimmt man sowieso "schneller ab". Ich hab einfach abends die Kohlenhydrate weg gelassen, dass hat super geklappt :-) . Hab jetzt weniger wie vor der Schwangerschaft. Hat halt auch was mit Disziplin zu tun . Wenn du aber noch am Stillen bist, würde ich noch abwarten. Es heißt ja ca. 1 Jahr braucht man bis man wieder sein Normalgewicht hat. Bei mir waren es zum Glück nur 5 Monate.Auf jeden Fall viel Glück
von summerwine72 am 16.10.2008 13:07h

2
denileis
Mein Geheimnis ...
... ich habe es mit der Wii von Nintendo und dem Wii-Fit-Programm geschafft. Das hat mich zum Sport animiert und macht auch totalen Spass.
von denileis am 16.10.2008 13:07h

1
Raxel
keine diät
ist doch alles käse. ww- ist ganz gut oder halt für sich selbst umstellung habe morgens ein brot- mittags obst und salat und abends - halt das, was ich gekocht habe gegessen, immer nur einen teller, nichts süßes- oder wenig, keine süßgetränke, einmal am tag stunde spazieren und damit gings
von Raxel am 16.10.2008 13:04h


Ähnliche Fragen


Diäten!
07.04.2009 | 7 Antworten


Diät in der Schwangerschaft
21.02.2009 | 10 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter