spirale einsetzen ohne periode

CaromitMaxim
CaromitMaxim
09.10.2008 | 5 Antworten
normalerweise brauch man seine periode in der zeit, wo die spirale eingesetzt wird (weil der muttermund weich ist und nicht sehr gedehnt werden muss) .. hab in internet gelesen, dass es auch möglich ist diese einsetzen zu lassen, ohne periode .. hat das einer machen lassen?
Mamiweb - das Mütterforum

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
also
ich habe sie mir kurz nach der periode einsetzen lassen ... das ging einwandfrei nur ich hatte sie nicht vertragen ....
Junge-Mama08
Junge-Mama08 | 09.10.2008
4 Antwort
upss
deshalb weil die dann besser in die gebährmutter stechen können weil das gewebe dann weichen ist und nicht ganz so weh tut beim einsetzten.....tut aber auch so schon höllisch weh und bn eigentlich hart im nehmen......hoffe du hast mehr glück
Proudmumsie
Proudmumsie | 09.10.2008
3 Antwort
nö das machen sie nicht
ausserhalb dieser Zeit ist der MM fest verschlossen und es würde weh tun dies tun sie daher keinem an daher ist es nach einer Geburt und mit Periode eben fast schmerzlos
Littlepinkskiha
Littlepinkskiha | 09.10.2008
2 Antwort
das geht sehr schlecht....die machen das deshalb in der periode oder kurz nach einer schwangerschaft weil die da besser durch den muttermund in die ge
lassen wäre das mit viel extremeren schmerzen verbunden........tut auch während einer periode schon genug weh...........wenn du die mirena willst würd ich mir das noch mal überlegen..........aber ich glaub das macht auch kein arzt ausserhalb einer periode!?!
Proudmumsie
Proudmumsie | 09.10.2008
1 Antwort
Nein, hab's nicht machen lassen
... wäre aber bei meinem Frauenarzt, dem ich sehr vertraue, möglich.
ina_alex
ina_alex | 09.10.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Spirale einsetzen
03.01.2012 | 12 Antworten

Fragen durchsuchen