Schilddrüse

AlexaStuttgart
AlexaStuttgart
09.08.2007 | 12 Antworten
Meine Frauenärztin hat bei der Blutabnahme bemerkt, daß mit meiner Schilddrüse etwas nicht stimmt. Ich habe daraufhin Tabletten verschrieben bekommen, die mittlerweile erhöht wurden.
Kann mir jemand von Euch sagen, welches der OPTIMALE Wert ist? Laut meinem Hausarzt liegt mein Schilddrüsenwert bei 4, 29.
Er meinte ich soll halt ab und zu mal eine Tablette mehr nehmen..
Ich würde nun gerne wissen, wie hoch der Wert genau sein sollte?
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Hallo
Beste Infos bekommst Du hier: http://www.ht-mb.de/forum und http://www.ht-mb.de/forum/showthread.php?t=1039846 Gut informieren und dann zum Spezialisten!!! LG Faba
Familienbande
Familienbande | 16.01.2008
11 Antwort
......
Gerne doch! LG und alles Gute
mich23
mich23 | 10.08.2007
10 Antwort
Danke
dann werd ich da wohl nochmals nachfragen... Vielen Dank
AlexaStuttgart
AlexaStuttgart | 10.08.2007
9 Antwort
Noch was...
. nimm die Tabletten unbedingt regelmäßig, musste ich auch die ganze Zeit während der SS nehmen, darauf solltest du wirklich achten, wenn du dir unsicher bist dann kontaktiere doch noch einen anderen Arzt deines Vertaruens hinzu!
mich23
mich23 | 09.08.2007
8 Antwort
Schilddrüsenwerte
Der beste Wert sollte iommer zwischen 0, 27 und 4, 2 liegen, laut meinem gerade erstellten Laborbefund! Alles was darunter oder darüber liegt sollte regelmäßig kontrolliert werden! Lg
mich23
mich23 | 09.08.2007
7 Antwort
oh je
du ärmste-meine mutter hatte erst letztes jahr sich die schilddrüse entfernen lassen aber nur weil sie einen riesigen tumor hatte und hatte die ganze zeit tabletten also jod oder so nehmen müßen lass es gut beobachten..eine bekannte von mir hat auch probleme mit der schilddrüse und sie ist erst 21 und hat das wohl schon mit 15 bekommen..
mamamia84
mamamia84 | 09.08.2007
6 Antwort
Schilddrüsenwerte
Hallo, vermutlich ist mit deinem "Schilddrüsenwert" das basale TSH gemeint. TSH stimuliert über einen komplizierten Mechanismus die Produktion und Ausschüttung der eigentlichen Schilddrüsenhormone T3 beeinflusst. Der Normalwert für TSH liegt bei 0, 3 bis 3, 5 mU/l Ist der Wert zu hoch, so spricht dies für eine Schilddrüsenunterfunktion. . Ich finde die Aussage "ab und zu mal eine Tablette" ziemlich vage, schließlich kannst du deinen TSH-Wert nicht selbst bestimmen. Besser wäre es, die Dosis wieder zu vermindern anstatt die Häudigkeit der Einnahme zu reduzieren und damit unnötige Schwankungen zu provozieren.
chaosbaerchen
chaosbaerchen | 09.08.2007
5 Antwort
Schilddrüsenwerte
Hallo, vermutlich ist mit deinem "Schilddrüsenwert" das basale TSH gemeint. TSH stimuliert über einen komplizierten Mechanismus die Produktion und Ausschüttung der eigentlichen Schilddrüsenhormone T3 beeinflusst. Der Normalwert für TSH liegt bei 0, 3 bis 3, 5 mU/l Ist der Wert zu hoch, so spricht dies für eine Schilddrüsenunterfunktion. . Ich finde die Aussage "ab und zu mal eine Tablette" ziemlich vage, schließlich kannst du deinen TSH-Wert nicht selbst bestimmen. Besser wäre es, die Dosis wieder zu vermindern anstatt die Häudigkeit der Einnahme zu reduzieren und damit unnötige Schwankungen zu provozieren.
chaosbaerchen
chaosbaerchen | 09.08.2007
4 Antwort
unterfunktion
also ich habe eine unterfunktion
AlexaStuttgart
AlexaStuttgart | 09.08.2007
3 Antwort
Unter oder Überfunkton???
Hallo du, also es kommt glaub ich auch drauf an ob du eine unter oder überfunktion der schilddrüse hast. ich habe unterfunktion der schilddrüse und nehme jetzt seit 3 wochen euthroxin. bei einer unterfunktion der schilddrüse bildet sich kein schilddrüsenhormon. bei einer unterfunktion sind alle stoffwechselvorgänge verlangsamt. bei einer unterfunktion nimmt man zu und bei einer überfunktion nimmt mann sehr dolle ab. wenn du noch mehr wissen möchtest, dann mach dich einfach mal ans gogglen, da gibt es sicher mehr, was dir deine fragen beantwortet. liebe grüße sagt anni
WunschkindLPZ
WunschkindLPZ | 09.08.2007
2 Antwort
Schilddrüse
Hallo, also ich kenn mich ein wenig damit aus, habe selber eine Schilddrüsenunterfunktion und muss auch regelmäßig seit fast 10 Jahren Tabletten mit Jod nehmen, die den Wert regeln sollen!Der TSH Wert sollte zwischen 0, 27 und 4, 2 liegen! Vielleicht hilft dir das ja ein wenig weiter! Ganz liebe Grüße und alles Gute von Michi
mich23
mich23 | 09.08.2007
1 Antwort
Schilddrüse
Ich würd das auf alle Fälle vom HNO-Arzt anschauen lassen!!! Der kann dir genaueres sagen. LG mamamaus1710
mamamaus1710
mamamaus1710 | 09.08.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Schilddrüsenüberfunktion
31.03.2009 | 1 Antwort
Wer hat eine kleine Schilddrüse?
21.03.2009 | 4 Antworten

In den Fragen suchen