Startseite » Forum » Gesundheit » Erwachsene » magenband

magenband

Amelica
Hallo wollte mal fragen ob sich jemand mit nem magenband auskennt möchte gerne eins haben meldet euch doch bitte
von Amelica am 21.11.2007 19:33h
Mamiweb - das Babyforum

20 Antworten


17
Susanne-S
@Amelica
Sorry, daß muß ein Mißverständnis sein! Ich habe nie gesagt : "Wer will der kann!" Im Gegenteil! So einen blöden Spruch hat unser Gr. Bruder in Bezug auf das Abi. immer gemacht! Ich könnte ihn heut noch würgen dafür! Ich meinte nur, wenn Du die entsprechende Disziplin hast, mit Diät und Sport bei dem band, dann erreichst Du auch was! Mein Ex hatte eindeutig keine Disziplin! Okay, habe ich mich jetzt deutlich genug ausgedrückt? Ich hoffe doch Du verstehst, daß ich hier nur helfen möchte! Du brauchst Dich auch nicht zu entschuldigen, sollte ich mich nicht deutlich genu8g das erste Mal ausgedrückt haben! LG :-)
von Susanne-S am 21.11.2007 20:10h

16
Amelica
............
also ich wiege merh als 100 udn bin auch 173 und wenn dein mann das bekommen hat wieso er dann wenn du sagst man kann abnhemen das genau so ein spruch wie wer arbeiten will bekommt auch welche der auch nicht immer zu trifft
von Amelica am 21.11.2007 19:59h

15
nancygeheeb
................
sicher aber bei mir half echt auch nix. also wirklich nix... und bevor man auf doofe ideen kommt kann man sich doch in solche richtung beraten lassen. war ja auch nicht böse gemeint :-)
von nancygeheeb am 21.11.2007 19:55h

14
Susanne-S
@ nancygeheeb
Ich rede gar nicht dagegen! Mein Ex wog 100Kg bei 173cm, und bekam das Band! Glaube auch daran, daß es mit der entsprechenden Disziplin möglich ist Erfolge zu haben! LG:-)
von Susanne-S am 21.11.2007 19:49h

13
nancygeheeb
.............
also ich weiß bei extremen übergewicht von wegen leben und tod kann eine solche op gar nicht durchgeführt werden....ich kannte jemanden der mußte erst 10kg abnehmen um eines eingesetzt zu bekommen. hat er bis heute noch nicht geschaft
von nancygeheeb am 21.11.2007 19:46h

12
silberwoelfin
hier mal eine adresse
schau mal, vielleicht können die hier weiterhelfen, ist ein forum, da wird man dir deine fragen bessern beantworten können!!! http://www.magenband-hilfe.de/
von silberwoelfin am 21.11.2007 19:45h

11
nancygeheeb
.............
meine tante mußte nur so einen fragebogen ausfüllen. und nach einer diät der krankenkasse die auf dich angepasst ist leben. nach 4wochen war kein erfolg zu sehen also haben sie alle kosten übernommen. sie würde es immer wieder tun. #und warum redet ihr dagegen? klar sie ist nciht dick. aber als ich 85kg hatte und keine diät geholfen hat habe ich mir den finger in den hals gesteckt. irgendwann konnte ich damit nicht mehr aufhören und war ganz schnell bei 45 kg. wenn sie sich nicht wohl fühlt soll sie sich beraten lassen. besser als zu solchen dämlichen mitteln wie ich s getan habe ztu greifen. lass dich erst mal beraten.... lg
von nancygeheeb am 21.11.2007 19:43h

10
Amelica
................
also ich hab adipositas 2 dasschon starks über gewicht
von Amelica am 21.11.2007 19:42h

9
maxi3
magenband
also für ein magenband zu bekommen brauchst du extremes übergewicht dann wird zuerst mal versucht auf normalem weg abzunehemen.. die krankenkassen zahlen wenn überhaupt nur wenn es um leben und tod geht ein magenband kostet hab ich letztens im TV gesehen ca.5000EURO
von maxi3 am 21.11.2007 19:41h

8
Amelica
.........ja sport ist klar
ich ehe walken und so abr totzdem hilft s nicht wirklich und ich fühle mich so einfach nicht meh wohgehe kaum raus
von Amelica am 21.11.2007 19:41h

7
silberwoelfin
wie übergewichtig bist du denn???
zahlt die GKV nämlich nicht unbedingt!!! oder hast du das ärztlich schon abgeklärt? oder bist womöglich privat versichert!!! magenband wird meist um den oberen bereich des magen gelegt unter vollnarkose und dann hat du nur noch einen winzigen bereich, in dem nahrung verarbeitet werden kann! isst du zuviel, was dir anfangs unweigerlich passiert, wirst du dich übergeben müssen! die mengen, die du zu dir nimmst sind sehr gering und wenn das magenband anschließend wieder rauskommt, kannst du wieder auseinander gehen!!! denn du lernst ja nicht "richtig" essen!!! ich halte davon nichts, aber muss jeder selber wissen, es sei denn du hast starkes übergewicht - sprich du wiegst über 150kg!
von silberwoelfin am 21.11.2007 19:41h

6
Susanne-S
Diät allein genügt nicht! Du mußt auch entsprechend Energie verbrauchen!
Fittness, Schwimmen, Bodybuilding...! Mein Ex hat eins! Dummerweise hat er seine Ernährung nur in sofern umgestellt, daß er zwar mehrere Mahlzeiten zu sich nahm, dafür aber nur Pommes, Chips, etc...! Ergebniss: Ein 120Kg schwerer Macho! Bäääh! LG :-)
von Susanne-S am 21.11.2007 19:40h

5
Amelica
.........
ja ich auch wight watchers udn alles mögliche aber wie kann ich das der krankenkasse nachwein damit sie mir das bezahlen
von Amelica am 21.11.2007 19:39h

4
Jacaranda
Ich dacht
immer ein Magenband wäre nur etwas für exrem Übergewichtige? Oder bin ich da falsch informiert?
von Jacaranda am 21.11.2007 19:38h

3
nancygeheeb
wenn du es möchtest ist es doch okay
meine tante hatte einen bekommen und die hälfte an gewicht verloren. ihr magen hat sich im laufe der zeit daran gewöhnt und sie istt jetzt normal für ihr gewicht. zu beginn hatte sie arge probleme denn schon nach einem bissen brot war ihr extrem schlecht..... sie kam sich ständig vollgegessen vor. aber sie bereut es nicht. die krankenkasse hatte ihr es bezahlt weil sie zahlreiche diäten versucht hatte.
von nancygeheeb am 21.11.2007 19:37h

2
Amelica
........
weil ich auf normalen we schon alle diatn versucht hab und es nichts bringt ich hab meine ernährung schon koplett umgestellt aer es brigt nichts
von Amelica am 21.11.2007 19:36h

1
zebra82
wieso möchtest
du ein mageband?
von zebra82 am 21.11.2007 19:35h


Ähnliche Fragen




Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter