3-Monats-Spritze

LadyInPink
LadyInPink
21.11.2007 | 17 Antworten
Hallöchen

Ich wollte euch mal kurz was fragen: ich habe gestern bei meinem Gyn angerufen und wurde weitergeleitet zur Vertretung .. Diese sagte mir, das die 3MonatsSpritze genau drei Monate ging (somit gesetzt am 20.08.2007) hätte sie eigentlich gestern kommen müssen, die Menstruation/Blutung .. Er sagte auch noch, das es ca. drei Tage lang dauern kann, bis das die Regel einsetzt .. jetzt ist die Frage: Hat einer von euch vielleicht Erfahrung damit? Wenn ja, könnt ihr mir sagen, was ich machen kann, wenn ich die Regel nicht bekommen sollte, ausser zum Doc und nen Test machn?
Kann es sein, das die Blutung sogar eine leichte Verstopfung vom Unterleib hervorrufen kann? (Blutungs-Verstopfung)
Mamiweb - das Mütterforum

20 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
Weil,du
zwar eine Schmierblutung hattest, aber durch die starken Hormone normalerweise keine Regel kommt, dein Körper muss erstmal auf die Hormone einstellen. Mehr kann ich dir dazu auch nicht sagen. Ich habe noch keine mitbekommen, die trotz Spritze schwanger wurde.
Saskia82
Saskia82 | 21.11.2007
16 Antwort
wieso
denkst du, das ich sie garnicht erst bekomme??? wenn ich doch zwischendurch schon eine leichte schleimblutung hatte!?! aba noch ne ander frage: wie sicher is die spritze eigentlich??? kann ich, obwohl ich sie bekommen habe, schwanger werdn??? is das genauso wie mit der pille???
LadyInPink
LadyInPink | 21.11.2007
15 Antwort
Also, ich
denke du wirst sie gar nicht bekommen. Wenn du lieber etwas haben willst, wo du deine Regel bekommst, dann solltest du lieber ein anderes Verhütungsmittel nehmen.
Saskia82
Saskia82 | 21.11.2007
14 Antwort
Ok, dann
sollte ich wohl morgen mal in die Apotheke... Werde dann wohl mal nachfragen... Aber zuerst rufe ich morgen meinen FA an... Unter anderem bin ich jetzt auch noch krank... Kann es dann auch sein, das ich die Regel später bekomme??? *amKopfKratz*
LadyInPink
LadyInPink | 21.11.2007
13 Antwort
Das stimmt
nicht. Die Regel bleibt ja durch die starken Hormone aus, das ist wie bei der Hormonspirale. Du kannst die Spritze trotzdem bekommen. Hast du auch mit deinem FA gesprochen oder nur mit der Vertretung? Wenn du dir aber nicht sicher bist, was du tun sollst, dann versuch doch mal in einer Apotheke nachzufragen, normalerweise kennen die sich damit auch aus.
Saskia82
Saskia82 | 21.11.2007
12 Antwort
spritze
das mit eine woche vor und eine woche später bekommen kenn ich auch so. hab sie auhc shon mal ne woche später erst bekommen. kein problem war das.
Zwergi
Zwergi | 21.11.2007
11 Antwort
Aufm Schlauch steh...
Habe ja die Spritze bereits am 20.08.07 bekommen Jetzt warte ich ja auf die Regel... Der Arzt sagte mir binnen 48Stunden nach Regel-Beginn könnte ich mir die Spritze setzen lassen, danach wohl nicht mehr... Weil der Körper dann wohl zu viel Stress durchmacht...
LadyInPink
LadyInPink | 21.11.2007
10 Antwort
Ach so,
habe vergessen zu erwähnen, das du die Spritze auch 1 Woche vor dem nächsten Termin und eine Woche nach dem nächsten Termin bekommen kannst ohne das sie nicht mehr wirkt. Warte die 3 Monate jetzt noch ab, wegen der Blutung.
Saskia82
Saskia82 | 21.11.2007
9 Antwort
@LadyinPink
Ja, das kann schon vorkommen, das du zunimmst, dadurch das die Spritze wirklich hohe Hormone ausschüttet, das sollte sich aber legen und das Gewicht dann bleiben. Das du eine Schmierblutung hast, kann auch passieren, da dein Körper sich ja erstmal auf die Spritze einstellen muss, sollte aber spätestens nach der 2. Spritze weg sein, ist es dann nicht so, dann sprich mal mit deinem FA. Hoffe konnte die ein wenig helfen und dich beruhigen
Saskia82
Saskia82 | 21.11.2007
8 Antwort
@Saskia82
Vielen Dank für Deinen Rat... Also ich hatte bisher immer eine leichte Schleimblutung ... Weis jedoch nicht, ob das vom Stress her war... War keine richtige Blutung, sondern etwas dünner... Und jeweils auch nur nen halben OB voll und mehr nicht... Also nicht grad sehr berauschend... Man sagte mir auch, das es sein kann, das die erste Spritze beim ersten mal nicht sooo dolle wirkt und beim zweiten mal etwas Stärker ist für den Körper, weil er dieses Hormon bereits kennt... Dazu muss ich sagn: ich habe durch die Spritze wieder zugenommen... Ist das normal???
LadyInPink
LadyInPink | 21.11.2007
7 Antwort
Ich arbeite
selber beim Gyn und wir haben einige Patientinnen, die die Spritze bekommen und jeder nimmt sie anders auf. Manche haben Probleme damit, andere wieder nicht. Normalerweise bekommt man mit der Spritze keine Regel mehr, wenn sie dann doch kommt ist das eine Nebenwirkung, die aber z.B. auf Streß beruht und dann wieder verschwinden sollte, sobald der Streß sich gelegt hat. Und das man von der Spritze vielleicht keine Kinder mehr bekommt, habe ich noch nie gehört.
Saskia82
Saskia82 | 21.11.2007
6 Antwort
Spritze oder nicht Spritze!!!
Das ist hier die FRAGE :P Nein, jetzt mal im Ernst, ich vergesse manchmal die Pille, von daher wollte ich die Spritze... Das andre ist: Ich möchte keine Spirale, weil ich schon sooo negatives in meiner Familie damit erlebt habe...
LadyInPink
LadyInPink | 21.11.2007
5 Antwort
spritze
nachdem ich sie abgesetzt hatte und ich die regel das erste mal wieder bekommen hab dauerte das 4 monate. musste deswegen ausgeschabt werden. würd die spritze nicht nochmal nehmen. hab ich vergessen zu schreiben.
Zwergi
Zwergi | 21.11.2007
4 Antwort
Spritze
also ich habe die spritze jetzt das erste mal bekommen... und man sollte sich die zweite auch erst spritzen lassen, so der gyn, innerhalb der ersten 48 std. bei regelbeginn... und ich hab noch nie gehört, das man dadurch keine kinder bekommen kann...
LadyInPink
LadyInPink | 21.11.2007
3 Antwort
hm hatt ma eine freundin
die hat sich auch die drei monats-spritze geben lassen und sie hatte das gleiche problem und nachdem die dann beim fa war hatte sie durch gehent 3 monate bis 6 monate ihre tage und das war nicht normal und ich muss sagen sie wurde ! Hoffe das es bei dir anders Läuft geh am besten zum arzt und lass es mal untersuchen besser ist besser! Lg BabyAngel
BabyAngel
BabyAngel | 21.11.2007
2 Antwort
Oje die 3 Monats Spritze
Also ich habe keine gute erfahrung mit der Spritze gemacht. Ich habe keine Regel mehr bekommen und dann tierische Unterleibsschmerzen. Habe diese dann abgesetzt und die FÄ gewechselt. Diese sagte mir es kann durch die Spritze sogar passieren das man keine Kinder mehr bekommen kann. Ich war geschockt!!!
Colly
Colly | 21.11.2007
1 Antwort
3 monatsspritze
ich hatte sie auch. meine freundin auch. eigentlich bleibt wenn man die spritze nimmt die regel aus. hab sie nach der 1 spritze nicht mehr bekommen. erst wieder 1 jahr nachdem ich sie abgesetzt hab.
Zwergi
Zwergi | 21.11.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Probleme mit 3-Monats Spritze :(
26.06.2012 | 7 Antworten
3 Monats Spritze absetzen
06.08.2011 | 1 Antwort
3 monats spritze
03.08.2011 | 8 Antworten
drei monats spritze
15.07.2010 | 2 Antworten

Fragen durchsuchen