Übelkeit beim Stillen

cedeslein
cedeslein
08.08.2007 | 3 Antworten
Beim Stillen überkommt mich immer Übelkeit, das war auch schon bei meinem ersten Kind so. Kennt jemand das Problem und was kann man dagegen tun? Auch wenn ich vorher was trinke, wird es nicht besser.
Mamiweb - das Mütterforum

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
hat leider nicht geklappt
Hm, hab mal darauf geachtet, vor dem Stillen was zu essen, es bringt nichts. Dann muss ich da wohl durch...
cedeslein
cedeslein | 07.09.2007
2 Antwort
Aha, werd ich versuchen
Danke für den Tipp, ich werde es mal versuchen. Bei meinem ersten Sohn hatte ich die Übelkeit die ganzen 11 Monate, die ich ihn gestillt habe.
cedeslein
cedeslein | 13.08.2007
1 Antwort
mitstimulation des Magennerves
Hi, es kann vorkommen, dass beim Stillen der Magennerv mitstimmuliert wird. Probiere doch mal, kurz vor dem stillen einen Müsliriegel oder eine Banane zu esse. Dieses Phänomen sollte nach ein paar Wochen verschwunden sein.
Sandra72
Sandra72 | 09.08.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

übelkeit nach dem stillen
20.06.2012 | 4 Antworten

Fragen durchsuchen