was soll ich machen?

Hexxxe
Hexxxe
05.08.2008 | 15 Antworten
bin so fertig immoment, eine hände sid schon so komisch am krampfen das ist nen ganz komisches gefühl, immer wenn ich die chanche hab zu schlafen will mein kleiner nich schlafen und schreit nur, wenn er dann ruhig ist habe ich wieder andere sachen wie aufräumen, einkaufen undso zu tun, bin immer tierisch müde, habe dazu noch mit panikatacken und hyperventilieren zu kämpfen .. mein freund kann mir auch nch viel abnehmen da er viel arbeiten muss, bei meiner mutter das gleiche ..
Mamiweb - das Mütterforum

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
ich danke euch
ich hoffe das mein freund sich gleich die antworten voon euch durchlesen wird, wegen ihm bin ich nämlich so unzufrieden mit dem haushalt weil er immer meckert wie es denn hier aussieht und so.....und das ich ja nur rumliegen würde und ganrnix mache...danke euch
Hexxxe
Hexxxe | 05.08.2008
14 Antwort
ich mache grad das selbe durch
ich verstehe dich total! mein kleiner ist nun fast 4wochen alt und mir gehts genau so wie dir! zudem hat mein kleiner noch mit koliken zu kämpfen. ich versuche immer früh ins bett zu gehen, sobald ich den kleinen hingelegt habe, was ich jetzt auch gleich tun werde. ich wünsch dir alles gute!LG pati
Angelpati
Angelpati | 05.08.2008
13 Antwort
Ich schließe mich 12Linde3440 an!
Mach dich nicht fertig wegen dem Haushalt. Lerne dich deinem Baby an zu passen. Wenn er Tagsüber mal schläft, leg dich hin! Egal die Wäsche in der Waschmaschine, egal das Geschirr in der Küche.... Hör auf deinen Körper. Er sendet ja schon Signale. Und bevor du was unüberlegetes tust. Konzentrier dich darauf was dir gut tut und dein Kind wird es dir auch danken. Die Kleinen merken es doch als erstes, wenn mit Mami was nicht stimmt!
mati01
mati01 | 05.08.2008
12 Antwort
alles liegen lassen .. tief durchatmen!
Dein Baby scheint noch sehr sehr klein zu sein?? Wie alt ist es denn? Die Anfangstage sind die Schlimmsten. Man muss sich trotz Allem immer sagen: Es wird von Tag zu Tag besser! Glaube mir! Lass einfach mal die Sachen im Haushalt liegen. Schlafe, wenn der Kleine schläft und esse immer ausreichend eine Kleinigkeit. Ihr werdet euch aufeinander einspielen. Du wirst sehen! Drücke die Daumen!
Tina73
Tina73 | 05.08.2008
11 Antwort
lass echt
mal die scheiß Hausarbeit lieegen. Bringt deinem kleinen nix wenn du zusammen brichst. In erster LInie braucht dich dein kleiner. Aber das legt sich wieeder. ich ahbe auch lange gebraucht um alles unter einen Hut zu bekommen. HAushalt und Kind
Eisbär2008
Eisbär2008 | 05.08.2008
10 Antwort
Änderung
Halllo, ändere dein Leben, zumindest für diese Zeit. Passe dich den Ritmus deines Kindes an > sonst fällst du um. Einkaufen und Aufräumen > sind unwichtig! Glaub mir, geh es locker an, mach das wenn du deinen kleinen im Kinderwagen ruhig vor dir herschieben kannst und aufräumen > mach es am WE mit deiner Mutter und deinen Freund zusammen > und lass dann nicht mehr soviel anfallen > mach es gleich mit weg. Aber wichtiger noch > leg dich Vormittag oder Nachmittags oder 2x am Tag mit deinen kleinen aufs Ohr > es wird besser! Glaub mir, meine kleine wird übermorgen ein Jahr und da war ich genau so drauf wie du! LG Carmen
Leonie-Hase
Leonie-Hase | 05.08.2008
9 Antwort
du arme
mein kleiner ist am selben tag gekommen wie deiner. hab noch ne 2 jährige tochter. laß doch mal an einem tag das aufräumen sein und leg dich hin bevor du noch zusammenbrichst und im KH landest. da hat din kleiner dann auch nix von seiner mama. hat er vielleicht bauchschmerzen oder wieso weint er denn so viel??? Lg meli
MelanieK24
MelanieK24 | 05.08.2008
8 Antwort
........................
Hol Dir doch hilfe von einer Familienhelferin ! Die bezahlt auch evtl. die Krankenkasse wegen der Panikattacken
SteffiSG
SteffiSG | 05.08.2008
7 Antwort
Ruhe....
Probiere mal dein Altag nach dein Mäuschen zu richten und lass Haushalt, Haushalt sein. Wenn der kleine schläft lege dich einfach mal mit hin. Du brauchst dein Schlaf um kräfte zu sammeln. Es wird wieder besser...
Cynthiakatze
Cynthiakatze | 05.08.2008
6 Antwort
dann...
lass das aufräumen dann mal weg. auch wenns dann evlt sch... aussieht in der wohnung, was is da jetzt wichtiger? zum einkaufen kannst das kind doch mitnehmen!? nutz die zeit die du schlafen kannst wenn du so fertig bist gönn dir ne auszeit. wenn dein freund dann mal nich arbeitet, wird er ja wohl mal das kind schaukeln können
bobele82
bobele82 | 05.08.2008
5 Antwort
Haushalt beschwert sich nicht
HuHu also weiß ja nicht wie alt dein Kind ist aber ich habe den haushalt am anfang erst mal ganz weit runtergeschraubt und mein freund ist einkaufen gegangen bis sich alles eingepändelt hat ... das hilft ;)
pingpong18
pingpong18 | 05.08.2008
4 Antwort
Kenne das
hört sich an als wenn dein Akku leer ist! Versuche dir trotzdem kleine Pausen einzubauen und dich ein bißchen zu entspannen! Habe Zwillinge und kenne das Gefühl, aber es wird besser, die Zeit bringt es mit sich! Durchhalten!!! Liebe grüße Nicole
hannalouis
hannalouis | 05.08.2008
3 Antwort
Hallo
das mit deinen händen da würde ich mal mit zum arzt gehen ich rate dir einfach mal wenn dein kleiner wurm mal ruhig ist alles stehen und liegen zu lassen und dich in der zeit hin zu legen und zu entspannen damit du ein wenig karft schöpfen kannst danach kannnst du immer noch aufräumen und einkaufen usw aber es ist wichtig das du auch mal zur ruhe kommst dein kliener wurm merkt das dass du nicht entspannt bist usw. und nicht die hoffnung aufgeben es kommen auch zeiten da pendelt sich das mit deinem baby ein und es schreit nicht mehr so oft. hab geduld und viel glück
bunny-mami
bunny-mami | 05.08.2008
2 Antwort
Lass doch mal den schiet Haushalt stehen
leg dich mit deinem Kleinen hin, du bist keine Maschine und kannst räumen und Babypflegen und ruhen zur gleichen Zeit.Deine Bude muss nicht perfekt sein, du musst dich deinem Baby anpassen und ihr müsst euch aufeinander einspielen, der Rest kommt dann von allein. Also ab ins Bett
12Linde340
12Linde340 | 05.08.2008
1 Antwort
oooh man du arme...
wie alt ist denn dein kleiner?? ich musste da auch alleine durch!!!ich weiss wie das ist... und keiner versteht einen.. wünsch dir viel geduld!!!
lenaki
lenaki | 05.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

bin voll fertig
11.08.2012 | 7 Antworten
knirschende hände
03.08.2012 | 2 Antworten
ist schon komisch oder?
19.07.2012 | 16 Antworten
Einschlafen der Hände und Arme
19.06.2012 | 6 Antworten

Fragen durchsuchen