Startseite » Forum » Gesundheit » Erwachsene » Kaiserschnitt

Kaiserschnitt

marry
Wer von euch hatte auch ein kaiserschnitt und wie lange hat es bei euch gedauert mit der heilung?
und welche komplikationen hattet ihr so?
mfg marry
von marry am 30.01.2008 10:23h
Mamiweb - das Babyforum

19 Antworten


16
marry
ich hatte schon mein kaiserschnitt...
allerdings nicht geplant, die geburt wurde eingeleitet mit tabletten und gele aber meine maus wollte einfach nicht raus, und da meine werte nicht in ordnung waren musste sie dan halt geholt werden und ich hatte hölische schmerzen und angst.....
von marry am 30.01.2008 11:33h

15
Dany2211
schmerzen
also ich hatte schlimme schmerzen nach dem ks und hab sie immer noch - nach 10 wochen -. Außerdem war die OP furchtbar. hab alles mitbekommen, den einschnitt und wie sie das baby rausziehen. ich will nie wieder einen Ks haben und hoffe sehr das mein Baby das nächste mal normal zur Welt kommen darf. Ich werd auch nie verstehen wie jemand das freiwillig machen kann! klar ist jede Frau anders und bei jeder heilt es auch anders aber bei mir wars die hölle.
von Dany2211 am 30.01.2008 10:57h

14
Tallula
......@ElkeO
Du sagst es man kann einen WKS nicht mit einem NotKS oder einen geplanten KS vergleichen der gemacht wird weil das Kind falsch liegt...
von Tallula am 30.01.2008 10:39h

13
ElkeO
Notkaiserschnitt
Hallo, ich hatte einen Notkaiserschnitt unter Vollnarkose. Mir ging es die ersten 3 Tage danach super schlecht....; konnte nach 7 Tagen wieder nach Hause. Ich denke nur ungerne an die Zeit im Krankenhaus zurück und würde freiwillig nie einen Kaiserschnitt machen. Grundsätzlich denke ich aber, dass jeder das selbst entscheiden muss und jede Frau sicherlich anders damit umgehen kann . Die Umstände sind ja auch bei jedem unterschiedlich.
von ElkeO am 30.01.2008 10:38h

12
wolke2004
kaiserschnitt
kann mich kaffeezuflucht nur anschließen.ich habe auch rotz und wasser geheult als mir mein arzt sagte er sagte es muß ein ks gemahct werden, da der kleine seid der 17ssw sich nicht gedreht hatte. es kam noch dazu das ich zu wenig fruchtwasser hatte. ich hätte gerne spontan entbunden dann hätte ich jetzt keine probleme mit der narbe und hätte nicht 2mal! nach dem ks operiert werden müssen.
von wolke2004 am 30.01.2008 10:37h

11
Frauke_660
Ist mir schon
klar das ein KS heute Routine ist. Aber Dein Körper macht das nicht ständig und da reagiert jeder anders drauf, da kann der Arzt 10 KS am Tag machen und ich weiß wie risikoreich ne SS sein kann....... hatte eine
von Frauke_660 am 30.01.2008 10:32h

10
kaffeezuflucht
Kann ich nicht verstehen
Wie kann man sich einen Kaiserschnitt wünschen??? Ich hatte einen Kaiserschnitt, aber nur weil die Nabelschnur zu kurz war. Ich habe geheult als mir die Hebamme gesagt hat das wir einen Kaiserschnitt machen müssen... Jedem das seine.........
von kaffeezuflucht am 30.01.2008 10:32h

9
Tallula
......
Alles bringt ein Risoko mit eine Normale Geburt genauso wie schon alleine die SS..Ausserdem ist es heute Routine
von Tallula am 30.01.2008 10:30h

8
claudimaus81
hmmmmm
das ist wirklich bei jeder mutti unterschiedlich es gibt welche die nach 2 tagen wieder nach hause gehen und dann auch wiederrum errst nach 10 tagen....n kommt ganz darauf an wie mutti sich fühlt und wie der ganze verlauf war!! und die heilung kann in 14 angeschlossen sein... heute wird die haut mehr gerissen und nicht wirklich geschnitten damit es schnell verheilt und keine große narbe hinterlässt!! und schön cremen wenn die narbe zu ist!!!
von claudimaus81 am 30.01.2008 10:30h

7
bineafrika
ich...
...hatte bei meiner tochter einen kaiseschnitt, der erste tag war die hölle aber ansonsten gings mit der heilung schnell, das schlimmste fand ich das du eine woche im kh bleiben musst... so wars zumindest vor 5 jahren noch... lg. bine
von bineafrika am 30.01.2008 10:28h

6
cammi
Es war die Hölle...
da ich im KH 4 Tage später aufstehen konnte! Zuhause war das auch schlimm, ich konnte mich ins Bett nicht umdrehen, und allein aufstehen ging auch nicht. Ohne Scherz aber ich habe locker 6-8 Wochen gebraucht, und selbst dann hat die narbe gestört;ein Taub gefühl aum unteren Bauch bereich, das ist sehr unangenehm!! Ich will nie wieder ein KS, obwohl ich das nícht entschieden habe, trotzdem. lg, Cammi
von cammi am 30.01.2008 10:28h

5
Frauke_660
Aber den
wunsch nach nem KS kann ich trotzdem nicht verstehen. Wenn es geht, dann auf natürlichem Weg. Schließlich ist es ne OP mit nem gewissen Risiko
von Frauke_660 am 30.01.2008 10:28h

4
knueller
hallo,
hatte auch einen wks, ohne probleme. werde ich beim nächsten mal wieder machen....
von knueller am 30.01.2008 10:26h

3
wolke2004
kaiserschnitt
ich hatte einen. bei mir hat sich die narbe entzündet so das ich nochmal operiert werden mußte. wenn du wieder zu hause bist mußt du dich schonen und nicht schwer heben. warum bekommst du einen ks?
von wolke2004 am 30.01.2008 10:26h

2
Frauke_660
Auch ich
hatte keine Probleme nach dem KS, nach 4 Tagen nach hause, danach kaum schmerzen, nur beim schweren heben, soll man ja eigentlich auch nicht machen.
von Frauke_660 am 30.01.2008 10:25h

1
Tallula
......
Ich hatte 2 WKS ich hatte keine Probleme noch sonst was ich bin 2tage nach der Op Duschen gegangen und am 3ten tag wieder nachhause verheilt also naja meine nähte sind nach 10tagen gezogen worden
von Tallula am 30.01.2008 10:24h


Ähnliche Fragen


3 Wochen eher per Kaiserschnitt?
17.12.2007 | 11 Antworten

Kaiserschnitt
09.12.2007 | 8 Antworten



Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter