Scharlach

Verena23
Verena23
16.07.2008 | 11 Antworten
Kann mir jemand sagn, ob Scharlach ansteckend bzw gefährlich für mich werden kann?
Ich hab am Montag ein Test gemacht u der zeigte, das ich schwanger bin, aber erst am kommenden Montag ein Termin beim Frauenarzt hab.
Mein Sohn geht in die Kita u da geht in seiner Gruppe grad Windpocken u Scharlach rum.
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Scharlach kann man öfters haben.
Es gibt verschiedene Typen und jeden kann man 1 mal bekommen wie viele es sind weis ich nicht.
Kathrin1
Kathrin1 | 16.07.2008
10 Antwort
Tanja hat recht,
mein Männe ist mir fast an W.pocken gestorben, wennich ihn nicht mit Gewalt ins KH gebracht hätte. LG
FrostyNo1
FrostyNo1 | 16.07.2008
9 Antwort
scharlach
kann man immer wieder bekommen!
Mia80
Mia80 | 16.07.2008
8 Antwort
......
Kann nur so viel dazu sagen. Gegen Windpocken kann der Arzt einen Test machen ob es für dich gefährlich sein kann oder nicht. Bei Scharlach ist es anders. Ich habe in meiner Schwangerschaft in einem Kindergarten gearbeitet und zwar genau 4 Wochen wenn man alle Tage der SW zusammenzählt. In der restlichen Zeit hatte ich Arbeitsverbot weil immer wieder Kinder waren die an Scharlach erkrankt sind. Der Arbeitgeber wollte das Risiko nicht auf sich nehmen. Also ist Scharlach, denke ich, in der SW schon gefährlich.
Kathrin1
Kathrin1 | 16.07.2008
7 Antwort
scharlach
an deiner stelle würd ich deinen sohn zu Hause lassen, denn ich bin Kindergärtnerin, schwanger, und werde bei scharlach immer gleich krankgeschrieben, als vorsichtsmaßnahme
Mia80
Mia80 | 16.07.2008
6 Antwort
scharlach
an deiner stelle würd ich deinen sohn zu Hause lassen, denn ich bin Kindergärtnerin, schwanger, und werde bei scharlach immer gleich krankgeschrieben, als vorsichtsmaßnahme
Mia80
Mia80 | 16.07.2008
5 Antwort
Ich denke mal
die Möglichkeit besteht, ganz ausschliessen würd ichs nicht. Frag mal deine Ma ob du Windp. schon hattest, bei Scharl. weiß ich nicht ob man es auch mehrmals kann. LG
FrostyNo1
FrostyNo1 | 16.07.2008
4 Antwort
scharlach
an deiner stelle würd ich deinen sohn zu Hause lassen, denn ich bin Kindergärtnerin, schwanger, und werde bei scharlach immer gleich krankgeschrieben, als vorsichtsmaßnahme
Mia80
Mia80 | 16.07.2008
3 Antwort
scharlach
ist anstecken, ruf deinen arzt und frag nach, fragen kostet nix. gruss dodo
Dgro2004
Dgro2004 | 16.07.2008
2 Antwort
........................
Bei uns in der Arbeit waren als ich schwanger ar auch Kiddies mit SCharlach...es hies damals es macht nix aber ich hab mich trotzdem ferngehalten, hasts du windpocken schon gehabt?...kinderkrankheiten sind beim Erwachsenen im allgemeinen nicht so toll
TanjaEhret
TanjaEhret | 16.07.2008
1 Antwort
.............
Na sicher ist das ansteckend.
Ramona71
Ramona71 | 16.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

hat mein kind scharlach
14.03.2010 | 7 Antworten
fieber und mundgeruch = scharlach
11.08.2009 | 2 Antworten
scharlach
20.07.2009 | 1 Antwort

Fragen durchsuchen