krankmeldung bei 400 euro job?

happy1237
happy1237
16.07.2008 | 3 Antworten
bin momentan total erkältet und arbeite z.zt als 400 euro kraft!und bin am überlegen, ob ich nicht morgen zu hause bleiben soll, da es mir echt bescheiden geht (hsuten, schnupfen, fieber usw)brauche ich dann eine krankmeldung?bisher habe ich immer eine abgegeben, aber ich sehe es echt nicht ein schon wieder 10 euro praxisgebühr zu zahlen .. bei dem richtigen arbeitgeber ist es mir schon klar, aber können die auch bei nem 400 euro job eine krankmeldung vom arzt verlangen?
Mamiweb - das Mütterforum

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
Klar brauchst du eine Krankmeldung
Auch bei einem 400 Euro Job wird vom Arbeitgeber eine Krankmeldung benötigt. Da musst du wohl leider in den sauren Apfel beißen und die 10 EUR beim Arzt bezahlen. Ist doch aber auch nicht schlecht, vielleicht kann er dir noch was gut verschreiben. Gute Besserung
felicitas10
felicitas10 | 16.07.2008
2 Antwort
ja man braucht eine Krankmeldung
auch beim 400 Euro Job wenn man nicht arbeiten kann braucht man die Krankmeldung - ich muß allerdings sagen das ich das meist immer so löse das ich halt die Stunden nach oder vorarbeite weil meistens gehts ja dann nach 1-2 Tagen wieder ich mach das wirklich bei meinem 400 Euro Job nicht
Littlepinkskiha
Littlepinkskiha | 16.07.2008
1 Antwort
Du musst dir nach 3 Tagen einen Krankenschein holen...
aber, um ehrlich zu sein, ich hab im Altenheim eine ganze Station geleitet und ich habs nicht eingesehen, wenn morgens der Anruf kam, das jemand krank ist...ich wollte auch immer einen Krankenschein...man kann ja sonst was behaupten. Ich würd an deiner Stelle schon zum Doc gehen...vorallem, wenns dir bescheiden geht... Gute Besserung
Ashley1
Ashley1 | 16.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Hallo Mädels
27.06.2012 | 9 Antworten
5 euro pro praxisbesuch an gebühr
11.12.2011 | 8 Antworten

Fragen durchsuchen