keine lust auf sex durch antidepressiva oder pille?

sternchenmami74
sternchenmami74
09.07.2008 | 3 Antworten
hallo, ich nehme seit eineinhalb jahren antidepressiva und es geht mir auch wirklich gut seitdem. nun ist es so, das sich meine lust auf sex ziemlich verringert hat. mein mann hat zwar bisher damit keine probleme, es belastet mich aber trotzdem. mein FA meint es hätte auch mit der pille zu tun und hat diese sofort abgesetzt, er denkt daher könnten auch meine depressionen ausgelöst werden. wer hat ähnliche erfahrungen und kann mir diesbezüglich einen rat geben.
Mamiweb - das Mütterforum

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
Ich denke,
das kann gut sein! Gerade in Kombination Antidepressiva und Pille. Ich nehme sein 12 Jahren Antidepressiva und habe mir deshalb auch nicht die Pille geben lassen, sondern die Spirale , dass ich Probleme mit Nähe überhaupt habe. Gruß Petra
Petra69
Petra69 | 09.07.2008
2 Antwort
sexunlust
kann wirklich durch die pille verursacht werden. bei mir wars so. hatte die CERAZETTE und in den nebenwirkungen ist unter anderem auch libidoverlust angegeben. als ich die dann abgesetzt hats nicht lange gedauert und ich hatte wieder lust auf sex.tja und die nebenwirkungen bekomm ich dann im november zu spüren ;0)
leeluu
leeluu | 09.07.2008
1 Antwort
Denke schon das es durch das Antidepressivum ist bei mir ist es auch so gewesen!!
Geh mal zu deinem behandelden Arzt und sprich mit ihm darüber er wird dir sicher helfen können und ihr werdet eine gute Lösung finden. Alles liebe für dich ich kann dich gut verstehen. Liebe grüsse Sabine
Chaosbine
Chaosbine | 09.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Immer noch keine Lust auf Sex
10.07.2012 | 16 Antworten
Antidepressiva Fluroxetin
06.05.2011 | 5 Antworten
Antidepressiva
15.04.2011 | 15 Antworten

Fragen durchsuchen