was tun bei Hämorrhoiden nach der Geburt?

TaubesNuesschen
TaubesNuesschen
07.07.2008 | 4 Antworten
Was habt ihr gemacht und was hat geholfen? Trau mich an Sitbäder nicht so recht ran, weil ich einen Dammschnitt hatte ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
salbe
holle dir lieber die salbe, geht schneller und ist angenehmer.oder willst du dich sehr sehr lange damit rumgwelen?! Liebe grüße und gute besserung.
mutterschnegge
mutterschnegge | 07.07.2008
3 Antwort
und wie lang dauert sowas, bis die vertrocknen?
die sind nämlich echt riesig.
TaubesNuesschen
TaubesNuesschen | 07.07.2008
2 Antwort
.............
ich habe nichts gemacht...habs ausgehalten bis sie vertrocknet waren...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.07.2008
1 Antwort
Hebamme
Hallo. Ich hab von meiner Hebamme eine Salbe verschrieben bekommen, die war total super. Die Salbe hieß: WALA Quercus Salbe Die hat total super geholfen. Ich hatte auch einen Dammschnitt und habe auch deshalb nie Sitzbäder gemacht. Hoffe ich konnte Dir helfen. Nicole
nicolemariametz
nicolemariametz | 07.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Hämorrhoiden in der Schwangerschaft?
29.01.2011 | 3 Antworten
Hämorrhoiden nach der SS
06.07.2010 | 12 Antworten
uploading