Cerazette-blutungen

Nilsmama
Nilsmama
04.07.2008 | 2 Antworten
Guten morgen! ich nehme seit etwa nem halben jahr die cerazzette obwohl ich nicht mehr stille konnte ich die weiter nehmen, seit dem ich die neue packung angefangen habe habe ich immer schmierblutungen jetzt seit etwa 2-3wochen,
hatte den fall schon mal jemand was kann ich jetzt dagegen machen, habe keine lust jetzt mir ne andere pille zuholen da ich noch 5streifen habe und die über 50€ gekostet hat,
geht das alleine wieder weg?
Mamiweb - das Mütterforum

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
............
Guten morgen ja ich hatte das Problem auch seitdem ich nicht mehr stille. 1 Woche war nichts und dann 1Woche Schmierblutungen. Da mir das auf die nerven ging, hat mir meine Ärztin empfohlen, wieder meine alte Pille zu nehmen und seitdem ist alles wieder normal. Dir bleibt nichts anderes übrig dich damit abzupfinden oder eine andere Pille zunehmen.
nataschaka
nataschaka | 04.07.2008
1 Antwort
schmierblutungen
ich würde mal den arzt um rat fragen. zwischenblutungen oder schmierblutungen können viele gründe haben, es muss nicht unbedingt dazu führen, dass du die pille wechseln musst. aber unerwartete blutungen sollten schon vom arzt kontrolliert werden! alles gute
scarlet_rose
scarlet_rose | 04.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

cerazette ANCH DEM STILLEN!
08.07.2012 | 4 Antworten
cerazette und ich weiß nicht recht
19.06.2012 | 11 Antworten
Mens nach Absetzen der Cerazette
18.01.2012 | 2 Antworten
Laaaange Blutung mit Cerazette?
24.08.2011 | 8 Antworten
Wichtige frage zu cerazette
17.05.2011 | 1 Antwort
cerazette jetzt nehmen oder warten?
08.11.2010 | 5 Antworten

In den Fragen suchen