Schilddrüsenunterfunktion

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
06.12.2008 | 4 Antworten
Nimmt jemand Thyroxin und kennt sich etwas aus? Ich habe es während der Stillzeit verschrieben bekommen (Dosierung wurde auch durch Bluttest bestätigt), aber ehe ich meine erste Mens hatte.
Seit ich eben diese hatte (plus Pickel etc.), sich also mein Hormonhaushalt umgestellt hat, habe ich manchnmal Herzklopfen. Kann es sein, dass die Einstellung mit den Tabletten nicht mehr hinhaut deswegen?
Es heißt ja auch in der Packungsbeilage, dass die Dosierung in den Wechseljahren und wenn man die Pille nimmt angepasst werden muss.
Will nur nicht gleich wieder zum Arzt gehen um Blut abnehmen zu lassen auf Verdacht. Vielleicht bilde ich mir das auch nur ein.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
also, wenn
du dich nicht gut fühlst, würde ich diesen Monat nochmal testen lassen!!! Bei mir hatte es immer ewig gedauert, bis ich richtig eingestellt war...
bellalotte
bellalotte | 06.12.2008
3 Antwort
@bellalotte
Was heißt regelmäßig? Bluttest war zuletzt Oktober, meine Mens hab ich im November bekommen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.12.2008
2 Antwort
Ich...
hab auch unterfunktion, meine dosis mußte ziemlich erhöht werden! Laß es regelmäßig kontrollieren!!!!
bellalotte
bellalotte | 06.12.2008
1 Antwort
Das kann gut möglich sein
nehm auch Medikamente dafür....u ja es kann sein, das du zuviel davon nimmst u dann Herzrasen bekommst, sei vorsichtig u nehm vielleicht nur ne halbe ein u geh zum Arzt! lg
kati3010
kati3010 | 06.12.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

In den Fragen suchen


uploading