ich hab heut gesehn

channa
channa
25.06.2008 | 13 Antworten
das meine tochter (9 wochen) sich mit ihrem daumen beruhigt,
hab im inet gelesen das man es dem kind abgewöhnen müsse weil sie sonst ne kieferverstellung bekommen können ..
soll ich ihr jetzt immer fäustlinge anziehen?
und ihr den schnuller geben?
Mamiweb - das Mütterforum

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
Daumen
Hi, vielleicht solltest Du nicht so viel im Internet lesen.Die eigenen Daumen haben Babys schon immer und ewig genommen, man kann ihn nicht verlieren, wegnehmen kann ihn auch kein anderer und er kann auch nicht runterfallen.Laß ihr den Daumen, sie wird ihn brauchen, er wird ihr Spielzeug und Tröster sein und irgendwann wird sie ihn nicht mehr brauchen und dann ist es ok.Kiefer- und Zahnfehlstellungen kommen nur durch "übermäßigen" Daumengenuß, d.h. ein krankhaftes Dauernuckeln, eine normale Entwicklung führt nie zu Problemen.Liebe Grüße
chormama
chormama | 26.06.2008
12 Antwort
den schnuller kannst du dem kind abgewöhnen
den daumen nicht, den haben sie ja immer mit ;o)
Babyboom1
Babyboom1 | 25.06.2008
11 Antwort
meine ist 3 monate alt und nimmt auch manchmal den daumen
ab und an auch die ganze hand :-D wenn ich das seh nehm ich ihr die hand vom gesicht und sag dann iiiiieh das schmeckt doch gar nciht.. sie grinst mich immer an und ich geb ihr den schnulli :-d
Babyboom1
Babyboom1 | 25.06.2008
10 Antwort
Daumen besser als Nuckel
Mir wurde von vielen Seiten gesagt das es besser ist sie lutschen am Daumen als das sie nen Nuckel nehemn. Meine kleine beruhigt sich auch mit ihrer Hand, den dreh nur den daumen zu nehmen hat sie noch nicht rausbekommen. Aber selbst wenn, na und besser so als wenns ie den ganzen tag auf plaste rumkaut.
Nearingfate
Nearingfate | 25.06.2008
9 Antwort
Fäustlinge
finde ich ist eine Qual für so ein kleines Wesen. Wolltet ihr etwa mit Handschuhen schlafen???? Bei der wärme??????
s-force
s-force | 25.06.2008
8 Antwort
meine haben 3 finger genommen
und die kiffer sind in ordnung und ich selber habe bis 5j.daumen gehabt u. mein kiffer ist auch in ordnung, lass sie doch, ist nicht schlimm
Bogumila
Bogumila | 25.06.2008
7 Antwort
den daumen nehmen die schon im bauch
und das saugen beruhigt, ich würde auch einen schnuller besorgen, den kann man später leichter abgewöhnen
florabiene
florabiene | 25.06.2008
6 Antwort
ich bin normalerweise ja nich dafür,
ein kind zu irgendwas zu zwingen, aber mein sohn, hat ne kieferfehlstellung durch das daumenlutschen... weiß nich, ob man da schon eingreifen sollte, wenn sie sooo klein sind, aber irgendwann mit sicherheit... kanns nur jedem raten... bei meinem sohn iss es echt übel
oOMadeleineOo
oOMadeleineOo | 25.06.2008
5 Antwort
Die Freundin meiner mutter hatte einen Daumen länger, als den anderen, weil sie über Jahre den Daumen gelutscht hat.
Zieh ihr doch Handschuhe an und pass auf, dass sie immer den Schnuller im Mund hat.
LiselsMama
LiselsMama | 25.06.2008
4 Antwort
............
Quatsch!es gibt viele kinder die die hand dem schnuller vorziehen!In ner gewissen Phase lutschen alle krümel an ihren fingern rum!
hase712
hase712 | 25.06.2008
3 Antwort
hmmm..
du kannst es mit nem Schnuller versuchen aber obs was bringt??? Fäustlinge würde ich nicht nehmen weil auch die steckt das baby dann in den Mund... Lg sabine
Gluecksstern72
Gluecksstern72 | 25.06.2008
2 Antwort
hat meiner in dem alter auch gemacht
er wollte nur noch seine faust in den mund zum beruhigen kein nuckel aber bei ihm ging das von alleine weg
xBabyBoox
xBabyBoox | 25.06.2008
1 Antwort
schnuller reicht...
...fäustlinge sind bestimmt quälerei... der schnuller müsste reichen.
lefteye
lefteye | 25.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

31. SSW Baby heut extrem aktiv
22.08.2012 | 4 Antworten
heut war es super toll
02.08.2012 | 5 Antworten
heut kam der ovutest
26.07.2012 | 3 Antworten
was macht ihr heut
12.07.2012 | 18 Antworten
heut morgen im kindi
21.06.2012 | 9 Antworten

In den Fragen suchen