baby 17 wochen schreit

annab1971
annab1971
18.06.2008 | 4 Antworten
Aber wie am spiess .. die nachbarn müssen denken wir tun ihm was..nicht mal tragen hilft.

es geht immer los wenn er langsam müde wird hab ich das gefühl .. nach dem mittagsschlaf, der zwar nur kurz war, hat er ca. 1, 5 stunden gespielt..dann ging es los ..

er ist ja schon seit ca. 1 woche anders..schläft nicht mehr durch usw..

eine hebamme hat heut geguckt nach zähnen, aber nix gesehen und meinte auch davon schreit er nicht so sehr ..

das schreien wird auch von mal zu mal schlimmer..und ich glaub nicht das es an mir liegt..ich bin zwar ängstlicher als viele andere aber hab mich ja nicht verändert und er schreit ja auch so wenns mir grad gut geht oder jemand dabei ist..das hat irgendeinen anderen grund..

schub kann doch nicht soo schlimm sein?

viel. kann mir jemand helfen ..
Mamiweb - das Mütterforum

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
Bei uns auch
Hallo, ich kann dich so gut verstehen. Bei unserem kleinen ist es auch so. Waren auch beim Osteopathen. Nichts genützt. Schreit auch immer, gerade wenn er müde ist, aber auch so am TAg. Ich kann bald nicht mehr. Es hilft nur Schaukeln bei uns. Haben eine Babyschaukel bestellt. Hilft fast immer, und ich muss ihn nicht immer tragen. Gehen morgen aber trotzdem in eine Schreiambulanz, nur um sicher zu gehen, das es nichts organisches ist.
MaxiLucas
MaxiLucas | 18.06.2008
3 Antwort
Waren schon beim OSteopathen
ist alles Ok..Keine Blockierungen und Verrenkungen...ich verstehe es langsam nicht mehr:-(
annab1971
annab1971 | 18.06.2008
2 Antwort
Schon mal....
....beobachtet, ob er vielleicht Bauchweh oder Hunger hat? Vielleicht ist er auch verspannt. Eine Freundin hat erzählt, dass sie ein Baby kennt, welches als Schreibaby abgestempelt wurde bis ein KA endlich mal die Diagnose traf, dass es eine Verrenkung sein könnte. Beim Physiotherapeuten wurde das bestätigt und wieder eingerenkt. Seitdem war es das ruhigste Kind. Ist vielleicht eine Möglichkeit. Liebe Grüße
10-10-07
10-10-07 | 18.06.2008
1 Antwort
----------
Meine Mutter erzählt mir jeden tag aufs Neue, wie ich früher Geschrien habe, als ich klein war... Ich habe die ersten 3 Monate nur geschrien... Ich hatte damals die 3-Monats-Koliken... Frag mal beim Arzt nach, ob es das sein kann.. LG
Kisha
Kisha | 18.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

5 wochen altes baby schreit und schreit
11.06.2012 | 29 Antworten
Baby 4 Monate schreit wenn es müde ist
19.04.2012 | 9 Antworten
8 Wochen altes baby einschlafprobleme
20.02.2012 | 5 Antworten

Fragen durchsuchen