VIBURCOL Zäpfchen bei Erkältung

KaterKasimir
KaterKasimir
18.06.2008 | 3 Antworten
Hallo Ihr Lieben,

würdet Ihr bei einer Erkältung (mega Schnupfennase) abends ein Viburcolzäpfchen geben?
Gestern Abend konnte der Kleine bis 23.00 Uhr nicht schlafen, was meint Ihr, damit wäre er vielleicht etwas beruhigter und könnte schlafen. Er hat heute tagsüber auch nicht gut geschlafen, vielleicht gerade mal 2 x 30 Min.

Liebe Grüße & allen einen schönen Abend :)
Mamiweb - das Mütterforum

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
Vibucol
Sind homeopatisch und gebe es meinem Kleinen auch immer wieder mal. Sie beruhigen erstens und sind auch super wenn die Kinder Zähnchen bekommen.Es gibt auch extra für Babys und Kleinkinder Mentholtropfen zum einreiben der Brust. Gute Besserung dem Spatz
PaulHugo
PaulHugo | 18.06.2008
2 Antwort
diese Viburcol
Zäpfchen sind gegen Unruhe und Fieber. Kannst ihm aber auch eines geben, damit er Nachts ruhiger CShläft. Helfen irgendwie gegen alles laut Kinderarzt. In der Packungsbeilage kann ich aber nur bei Unruhe rauslesen. Versuchs einfach mal. Was auch klase hilft zum Ruhigen Schlafen ist erwtas Lavendelöl auf die Nase streichen. Dann werden sie auch ruhiger. Ruhige Nächte
Eisbär2008
Eisbär2008 | 18.06.2008
1 Antwort
würd ich schon machen
gebe meinem immer eins, wenn er wieder so schlimme impfreaktionen hat... das hilft etwas.. manchmal muss ich allerdings auch schon paracetamol geben, weil er so hohes fieber bekommt. aber ich denke ein viburcol schadet nicht, bei erkältung - im gegenteil. ist ja gegen begeliterscheinungen von leichten krankheiten, zahnen, impfreaktionen... alles gute und gute besserung für deinen spatz :o) LG
Katinki
Katinki | 18.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kindergartenkinder Zäpfchen
15.10.2011 | 5 Antworten
zäpfchen gegen schmerzen beim zahnen?
22.02.2011 | 15 Antworten
Viburcol Zäpfchen wer hat erfahrung?
03.02.2011 | 11 Antworten
Zäpfchen geben oder lieber nicht?
14.01.2011 | 10 Antworten

Fragen durchsuchen