Startseite » Forum » Gesundheit » Babyalter » eine frage an alle mamis

eine frage an alle mamis

claudia-andre
wann konnten eure robben und laufen? mir wollte grad ne junge mama (will keinen schlecht machen deswegen nenn ich hier den namen nicht) erklären wollen das ihr kind mit 27 tagen schon probiert zu robben. undihr kleiner bruder ist angeblich mit 7 monaten gelaufen. das kann doch nicht wahr sein oder? bin ich da so falsch informiert? und selbst wenn es stimmt die kleinen müssen ja die schlimmsten haltungsschäden und probleme mitn rücken bekommen oder lieg ich da echt so daneben?
von claudia-andre am 16.06.2008 14:06h
Mamiweb - das Babyforum

31 Antworten


28
claudia-andre
ich sag ja doch das gleiche wie dodo83
mein kleiner ist fast 7 monate und zieht sich auch überall hoch und läuft im bett entlang. aber doch nicht frei. bis die von irgendwo anhalten bis alleine laufen können vergeht noch einige zeit
von claudia-andre am 16.06.2008 14:36h

27
kriatal
schliesse mich dodo83 an
meiner sass auch nirgens drin, oder wurde dazu gezwungen und konnte mit 7 monaten sich alleine hochziehen und daran entlang laufen. im gegenteil ich habe ihn so oft es ging wieder auf den boden in die mitte weit weg vom tisch oder sofa gesetzt, aber viel mehr kann man nicht machen, wenn die kleinen das von sich aus machen, kann man sie nunmal nicht davon abhalten!!!
von kriatal am 16.06.2008 14:33h

26
claudia-andre
@dodo83
nein mein nicht dich dachte nur das mit 7 monaten laufen das sicher nur so funktioniert hat, wenn über haupt. glaub derjenigen ja trotzdem nicht. an der hand, am tisch entlang glaub ich sofort mit 7 monaten aber sicher nicht frei. außerdem ist ihr das sicher peinlich weil sonst hätt sies mir vorige woche in dem thread beantwortet und nicht erst heute per email...
von claudia-andre am 16.06.2008 14:32h

25
dodo83
@claudi hoffe du meinst nicht mich!!!
Ich habe meinen Sohn NIE Irgendwo rangestellt!! er fing allein an und hat sich hochgezogen. Er fing auch von allein an, im Bett zu laufen!! Warum muß denn immer alles gleich sein?? Klar, es ist noch kein laufen aber er macht die ersten versuche!! ALLEIN!!!
von dodo83 am 16.06.2008 14:29h

24
alapala
die manche müttern machen streß
und stecken die arme kinder sehr früh ins laufhilfe geräte...und dann heißt wahrscheinlich - "mein kind ist mit 7 mon. gelaufen"...
von alapala am 16.06.2008 14:33h

23
claudia-andre
haltungsschäden
also wenn der kleine wirklich mit 7 monaten laufen konnte dann hat die den kleinen mehr oder weniger dazu animiert und sicher immer wo dran gestellt das er sich festhält anders kann ich mir das nicht vorstellen. und das bringt sicher haltungsschäden.
von claudia-andre am 16.06.2008 14:26h

22
oOMadeleineOo
aber das ein
winzling mit 27 tagen, das robben versucht... nee, das glaub ich solange nicht...bis mir einer das gegenteil beweist!!! ;o)
von oOMadeleineOo am 16.06.2008 14:22h

21
tylerbaby
naja also meiner ist 7 Monate ...
... und meiner konnte sich schon mit 3 1/2 Monaten vom Rücken auf den Bauch drehen und rückwärts robben. Und seit einer Woche krabbelt er, setzt sich ganz alleine hin und zieht sich überall hoch und versucht beim festhalten zu Laufen.. Naja, heut zu Tage sind die Kiddies eben schneller mit der Entwicklung...
von tylerbaby am 16.06.2008 14:21h

20
oOMadeleineOo
mein sohn, heute 11 jahre alt
fing auch sehr früh das laufen an, zwischen dem 8 Monat & er hat keinerlei haltungsschäden oder sonstige probleme mit den knochen, ich denke...wenn ein kind anfängt zu laufen, dann ist auch der körper soweit!...was soll man denn gegen ein früh laufendes kind tun?...festbinden?????
von oOMadeleineOo am 16.06.2008 14:20h

19
michi30
Das war bestimmt ein Wunderkind
oder die mutter war fast 14 -16 Monate schwanger. hi hi Bestimmt hat es sich in bauchlage mit den Händen aufgestützt und die mutter dachte das ist krabbeln. grins
von michi30 am 16.06.2008 14:18h

18
dodo83
@ Claudi
Ne, das nehm ich der Dame auch nicht ab... ;-) Aber mit dem rest, liegst du daneben... Also ich mein, Haltungsschäden und so... :-)
von dodo83 am 16.06.2008 14:17h

17
claudia-andre
es geht ja nicht darum das ich neidisc wäre
mein kleiner ist fast 7 monate und krabbelt, sitzt und zieht sich überall hoch. ist sehr frühreif der kleine. also hab ich keinen grund neidisch zu sein. es geht mir nurdarum dass das ja eigentlich ziemlich unmöglich sein kann. das mit dem robben hab ich ihr e erklärt das kinder den reflex haben wenn man sie auf den bauch legt. und beim laufen hab ich extra noch nachgefragt und sie meinte noch der ist mit 7 monaten alleine ohne einhalten gelaufen...
von claudia-andre am 16.06.2008 14:16h

16
AnnaLuisaPüppi
Also meine Physiotherapeutin sagt immer......
es ist besser die Kids Krabbeln bevor sie laufen und das der kleine Körper das noch nicht so gut verkraftet das ganze Gewicht beim Laufen zu halten!!! Es gibt Kinder die laufen früh, aber ob das so gut ist....!? Wiederun wenn´s Kind sich von allein hochzieht zum hinstellen kann man es auch nicht wirklich unterbinden!!! Laufen sollte ein Kind spätestens mit 15 Monaten, das wird dann auch zur U7
von AnnaLuisaPüppi am 16.06.2008 14:16h

15
dori-maus-79
Hallo
meine kleine hat mit ca. 9 Monaten gekrabbelt und mit 10 Monaten fing sie an zu laufen.
von dori-maus-79 am 16.06.2008 14:20h

14
SUNSANA
mit noch nicht einen Monat
krabbeln, nee das geht nun wirklich nicht, das man schnell laufen lernt kann sein, das funktioniert vieleicht, aber krabbeln mit 27 Tagen.... neee kopfschüttel, Es ist aber egal, manche mama, ist halt so stolz auf ihre Kinder das sie halt bei der kleinste kleinigkeit übertreibt. Man kann ihr deswegen nicht böse sein. Lieb das du sie hier nicht unseren sogenannten Scharfschützern auslieferst. Danke. Lieben Gruß Christina
von SUNSANA am 16.06.2008 14:14h

13
claudia-andre
@dodo83
mit 7 monaten allein laufen und mit 27 tagen robben ist doch unmöglich?! da kann ich doch nicht so daneben liegen oder
von claudia-andre am 16.06.2008 14:13h

12
bineafrika
also, meine grosse war früh mit allem,
sie ist mit 5 monaten gekrabbelt und mit 10 monaten gelaufen... wobei, hier in der kinderklinik ist ein mädchen, sie ist nie gekrabbelt, aber mit 7, 5 monaten schon gelaufen... sie ist aber auch ganz klein und leicht...sieht ziemlich komisch aus... ich denke, die regel ist das nicht, aber geben tuts das schon!! aber, ganz ehrlich mit nicht mal nem monat robben, da können die zwerge doch noch nicht mal den kopf richtig halten...
von bineafrika am 16.06.2008 14:12h

11
kriatal
also meiner war ein super schneller
und er konnte mit 5 1/2 monaten krabbeln, mit 7 monaten sich an gegenständen und daran entlang laufen und mit 9 1/2 monaten hat er die ersten freien schritte gemacht. aber wie gesagt, er war einer von den ganz schnellen und mit einem monat krabbelversuche oder mit 7 monaten frei laufen ist wirklich etwas fragwürdig!
von kriatal am 16.06.2008 14:12h

10
dodo83
.............................
Wo steht das denn?? Würde ich gern mal lesen...
von dodo83 am 16.06.2008 14:11h

9
babys-mummy
kann schon sein.
der sohn von meiner bekannten konnte schon mit acht monaten laufen. kein witz. er hat keine haltungsschäden. spielt jetzt fussball mein kleiner hat mit sechs monaten angefangen zu robben. allerdings konnte er erst mit 8 monaten krabbeln. zieht sich jetzt überall hoch und macht die ersten schritte.
von babys-mummy am 16.06.2008 14:15h


« | 1| 2| » | letzte

Ähnliche Fragen






Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter