hab auch mal noch ne frage jetzt wo grad nen bissi mehr los ist

schnullerbacke2
schnullerbacke2
23.01.2008 | 13 Antworten
mein kleiner bekommt die flasche (PRE milasan) will aber keinen tee und hat nen ganz festen stuhlgang was soll ich tun
Dein Kommentar (bzw. sAntwort)

Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
Bei Bauchschmerzen...
... da hilft auch sehr gut Anis-Fenchel-Kümmeltee den gibt es leider nur in der Apotheke. Das ist das einzige was ich darüber sagen kann wenn der Stuhlhart ist. Ansonsten mit dem Kinderarzt sprechen und fragen ob wann die Nahrung auch etwas mehr verdünnen kann. Ich persöhnlich halte nichts vn der Nahrung Milasan. Ich habe damit schlechter Erfahrungen gemacht. Aber das muss nicht bei jedem Kind so sein. Aber falls du die Nahrung verdünnen möchtest immer mit dem Kinderarzt oder mit einer Hebamme sprechen die helfen dir auch immer.
JenniKevelaer
JenniKevelaer | 23.01.2008
12 Antwort
du kannst
ihm milchzucker mit in die flasche machen.das hat bei meinen gut geholfen. die mänge muss man da ausprobiren eigentlich sagt man bei babys 2-3teelöffel üner den tag verteilt aber da hatte meiner dann durchfall.er brauchte nur einen gestrichen teelöffeln in eine flasche am tag, das war bei ihm geneu die richtige mänge.
Bine89
Bine89 | 23.01.2008
11 Antwort
.............
hab schon ausprobiert anis fenchel kümmel tee nur fenchel huft ales nix naja ich mach ma die pulli damit mal sehen ob es dan klappt
schnullerbacke2
schnullerbacke2 | 23.01.2008
10 Antwort
ja das stimmt
aber er ist extra für die kleinen
SaDoLe
SaDoLe | 23.01.2008
9 Antwort
......
Du kanst aber auch anistee nemmen wenn er keinen fencheltee mag.
schnuckie71
schnuckie71 | 23.01.2008
8 Antwort
na der bauchwohl tee zb.
ist kein beuteltee sondern so nen krümeltee
schnullerbacke2
schnullerbacke2 | 23.01.2008
7 Antwort
krümeltee?????
welcher ist denn das
SaDoLe
SaDoLe | 23.01.2008
6 Antwort
Milchzucker?
Ich würde mal den Arzt fragen, ob Du die Fläschchen ein bischen dünner zubereiten kannst und ob der kleine vielleicht schon ein wenig Milchzucker einnehmen darf. Ansonsten habe ich einfach ein bischen Hipp oder Alete Apfelsaft mit Wasser verdünnt, bei häufigem Anbieten hat die kleine es genommen. Wenn es ganz schlimm kam, habe ich mit dem Fieberthermometer etwas nachgeholfen, aber nicht zu oft!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.01.2008
5 Antwort
bauchwohltee von milupa
ist ab 1.woche und der ist gut der hilft den kleinen sehr auch was die verdauung angeht habe es bei meinen dreien immer genommen und es war super
SaDoLe
SaDoLe | 23.01.2008
4 Antwort
...................
du meinst diesen krümeltee?? den mag ich nicht denn der besteht nur aus zucker und aromen ab aber ich könnte mal versuchen wenn ich anstelle des wassers tee nehme vieleicht hilft das
schnullerbacke2
schnullerbacke2 | 23.01.2008
3 Antwort
................
Du kannst auch Milchzucker geben ..in der Flasche das lockert den stuhlgang auf
Heike672
Heike672 | 23.01.2008
2 Antwort
ich kenne...
... es auch statt mit wasser mit fencheltee anrühren...
Shaya
Shaya | 23.01.2008
1 Antwort
pre milasan
diese nahrung hatte wir auch wir haben immer ein löffel fencheltee und nachher auch bauchwohltee mit in die flasche getan das hat geholfen... Wie alt ist er denn??? liebe grüße yvonne und co
SaDoLe
SaDoLe | 23.01.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

reg mich grad auf- tierschutz anrufen?
02.08.2012 | 12 Antworten
was macht ihr grad schönes :-)
29.07.2012 | 12 Antworten
bei uns geht grad wie welt unter.
19.07.2012 | 11 Antworten
juhuu bin grad so frohh
10.07.2012 | 6 Antworten
:-( mir ist grad zum heulen
08.07.2012 | 10 Antworten
ich suche grad nach Namen
29.05.2012 | 27 Antworten

In den Fragen suchen