wer von euch gibt euren liebling sab simplex?

claudimaus81
claudimaus81
15.06.2008 | 13 Antworten
würde mich mal so interessieren
Mamiweb - das Mütterforum

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
hallo
mein kleiner bekommt die auch, seit er ca 1 monat alt war
claudia-andre
claudia-andre | 15.06.2008
12 Antwort
Unsere hat
das schon im Krankenhaus bekommen da war sie gerade mal 1Tag alt. Wir haben es aber zum Glück nicht lang gebraucht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.06.2008
11 Antwort
Sab simplex
Ich frage mich immer wieder, warum immer so leichtfertig zur "Chemie" gegriffen wird.... Kann man es nicht erstmal mit etwas sanfterem probieren? Z.B. mit rein pflanzlichen Kümmel-Zäpfchen, homöophatischen Kügelschen..... usw.? Ich weiß, dass viele Kinderärzte soetwas aufschreiben bei Blähungen, aber als non-plus-ultra würde ich das nicht ansehen. Ist halt Chemie und die Babys doch noch so klein.... Muss jede Mama selbst entscheiden. Jeder sieht das anders.
twinkles
twinkles | 15.06.2008
10 Antwort
Hidiho große
Grüß dich mal....grins...bereitest dich schon vor :-)))
FineMam
FineMam | 15.06.2008
9 Antwort
Also ich habe gehört...
... das in Saab ziemlich viel Zucker ist und das deswegen ganricht gut sein soll... Ich kenne aber viele die das Trotzdem geben. Wir brauchten sowas nie. Deswegen kann ich nicht aus eigener Erfahrung sprechen.... Aber ich würde vielleicht nach etwas anderem gucken...!!!
AnneW
AnneW | 15.06.2008
8 Antwort
hat emely damals auch bekommen
hat super geholfen, und ichhatte nie probleme mit unseren "pups-Tropfen"
emely-maus
emely-maus | 15.06.2008
7 Antwort
Wir haben
das gemacht und waren froh sie bekommen zu haben weil sie uns echt prima geholfen haben! Machen wir auch heute noch ab u. zu in die Flasche mit rein.
Leya1973
Leya1973 | 15.06.2008
6 Antwort
wir haben
es auch gehabt, aber davon hat er aber immer gespuckt...mussten es dann absetzten... aber sonst hat es super geholfen bei blähungen
chiemseefee
chiemseefee | 15.06.2008
5 Antwort
Sab Simplex
beim ersten Kind haben wir SabSimplex genommen und waren davon überzeugt.Jetzt bei unserer Tochter haben wir diese kaum gebraucht, sie hat kaum Blähungen gehabt. Wir sind dennoch immer noch total überzeugt davon und würden es jedem weiterempfehlen
FlorianundSarah
FlorianundSarah | 15.06.2008
4 Antwort
an und zu...
er hat nur noch abends ab und zu etwas blähungen - wahrscheinlich zu müde, um noch bäuerchen zu machen... und dann gebe ich ein paar tropfen direkt ins fläschchen, wenn ich merke, daß ihm die augen schon beim trinken zufallen werden.
bw_2277
bw_2277 | 15.06.2008
3 Antwort
.........
haben meine beiden auch immer bekommen bei Bähungen und Bauchweh... Habe nie Probleme damit gehabt
Juvy
Juvy | 15.06.2008
2 Antwort
Sab simplex
Hallo Wir haben unserm Sohn mal gegeben aber jetzt bekommt er was homoepatisches das sind kügelchen die helfen auch ganz gut. Da wir ihm nicht wirklich chemie geben wolen.
janluca
janluca | 15.06.2008
1 Antwort
sab simplex
kriegt unser sohn voll lange shcon er hat herzfehler und hatte kein damausgang und hat blähungen hat er shcon vom kh seit geburt bekommen
singhsun
singhsun | 15.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Sab Simplex
23.10.2009 | 7 Antworten
Sab Simplex oder Lefax?
10.08.2009 | 13 Antworten

Fragen durchsuchen